Alte Neustadt / 2-Zimmer ETW mit Ausbauoption und gr. Terrasse im 2 Part.-Hs. in ruhiger Nebenstr.

28199 Bremen

199.000,00 €
Kaufpreis
2
Zimmer
73,5 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
28199 Bremen
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Wohnung, Maisonette
Zimmer
2
Wohnfläche
73,5 m2
Nutzfläche
2 m2
Etagenanzahl
3
Online-ID
8168167
Anbieter-ID
163
Stand vom
17.11.2022
Kauf­preis
199.000,00 €
Provision für Käufer
2,98 % inkl. 19% Umsatzsteuer
Haus­geld
287,00 €
Badezimmer
1
Bad mit
Wanne
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
nein
Ausstattungsniveau
STANDARD
Einbauküche
Kabel-/Sat-TV
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
148.90 kWh/m2a inkl. Warmwasser
Gültig bis
14.11.2032
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1900
Baujahr laut Energieausweis
1900
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Etagenheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Diese hier zum Verkauf angebotene Eigentum-Wohnung ist Bestandteil eines ursprünglich um 1900 errichteten errichteten 2-Familienhauses, welches ca. 1948 und 1995 durch Aus- und Umbauten auf den heutigen Zustand verändert wurde. Beide Wohnungen im Haus sind als Maisonette-Wohnungen konzipiert. Diese 2-Zimmer Eigentumswohnung erstreckt sich über das Erdgeschoss und das Obergeschoss. Beide Etagen sind durch eine komfortable und sehr gut laufbare Treppenhauskonstruktion mit einander verbunden. Im Erdgeschoss befindet sich die Küche sowie der Wohn-/Essbereich. Im Obergeschoss liegt das Tageslicht-Bad und das Schlafzimmer. Zur ruhigen und rückwärtigen Hofseite ist der ca. 20 qm große terrassenartiger Balkon orientiert. Es liegt eine in Aussicht gestellte Option zur Erweiterung der Wohnung auf 3 Zimmer vor, bei dem das 3. Zimmer ca. 12 qm groß sein kann und auf der Teilfläche des rückwärtig gelegenen Balkons entstehen kann. Auf dieser Basis kann eine spätere bauordnungsrechtliche Genehmigung erteilt werden. Die entsprechenden bauordnungsrechtlich genehmigten Baupläne dazu händigen wir Ihnen gerne auf Wunsch aus.


Ausstattung

Wir heben in diesem Expose einige Besonderheiten stichwortartig hervor: -Isolierverglaste Fenster -Laminatböden -Einbauküche mit allen E-Geräten -Tageslichtbad mit Wanne und Duschabtrennung und Waschmaschinenplatz -terrassenartiger Balkon im Obergeschoss mit WPC-Terrassendielen -Elektrische Unterverteilung innerhalb der Wohnung mit FI-Schutzschalter ca. 1995 erneuert Alle unsere aktuellen Immobilienangebote finden Sie auf unserer Internetseite unter www.bonum-bremen.de


Lage

Die Alte Neustadt ist ein Quartier zwischen dem Leibnizplatz und westlich der Weser nahe der Wilhelm-Kaisen-Brücke. Das Viertel ist dominant geprägt durch Altbauten aus der Zeit zwischen 1900 und 1910. Hier herrscht das Prinzip der kurzen Wege, da die Entfernungen zum Einkaufen fußläufig zu erreichen sind. Dabei ist es fast selbstverständlich, dass die ÖPNV-Anbindungen perfekt angelegt sind und in ca. 200 Meter Entfernung unkompliziert und rasch erreicht werden. In einem kurzen Spaziergang kann man die Weser überqueren und erreicht sodann unmittelbar die Domsheide und den Domshof - also das Stadtzentrum der Bremer Innenstadt. Freizeitmöglichkeiten bestehen in hohem Maße durch die ausgedehnten Flächen rund um die kleine Weser oder das Osterdeich-Ufer. Ferner sind es nur rd. 800-900 Meter bis zur Schlachte oder in die City. Im Bereich des Hot Spot der Neustadt (rund um die Pappelstraße) erlebt man das 2. Viertel mit einer Melange an Cafés, Restaurants und vielfältigen kleinen Geschäften. Bei den Freizeitmöglichkeiten besteht die direkte Nachbarschaft zum Neustadtwall (Park) (inkl. Basketball- und Fussballplatz sowie die Möglichkeit für Tischtennis), sowie zum Südbad und der Shakespeare Company.


Sonstiges

Offenlegungshinweis: 2,98 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer sind verdient und fällig bei notarieller Beurkundung durch den Käufer zu zahlen. Wir haben einen provisionspflichtigen Makler-Vertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen. Der aktuelle Energieausweis gem. GEG ist in Arbeit. GELDWÄSCHE: Als Maklerunternehmen ist die BONUM Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das GwG sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre lang archivieren müssen

Karte nicht verfügbar
Anzeige aufgeben
Inserieren Sie Ihre Immobilie im WESER-KURIER Immobilienportal und als Anzeige in der Zeitung.

BONUM Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Sascha Gay

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 163 - vielen Dank!