Anlageobjekt ... mitten in Findorff!

28215 Bremen

289.000,00 €
Kauf
8
Zimmer
136
m2

Objektdaten

Adresse
28215 Bremen
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Zimmer
8
Gesamtfläche
172 m2
Grundstück
111,5 m2
Wohnfläche
136 m2
Nutzfläche
36 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
gepflegt
Baujahr
1952
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4524558
Anbieter-ID
K318051
Stand vom
15.03.2019
Kauf­preis
289.000,00 €
Provision für Käufer
Im Erfolgsfall sind vom Käufer 5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen
Badezimmer
3.00
unterkellert
ja
Einbauküche
Unterkellert
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Endenergiebedarf
331.90 kWh/m2a
Gültig bis
16.08.2028
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1952
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Etagenheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

In ruhiger Lage von Findorff entstand auf einem ca. 111,5 m² großen Grundstück dieses Dreifamilienhaus mit Vollkeller. Alle Wohneinheiten sind in sich abgeschlossen, haben einen guten Zuschnitt und derzeit steht die Einheit in dem Hochparterre zur Neuvermietung an. Der gemeinsame Eingang der Wohnungen führt Sie in ein sehr gepflegtes und gut erhaltenes Treppenhaus aus dem es in sämtliche Etagen als auch in den Keller geht. Die Wohnung im Hochparterre hat eine Größe von ca. 40 m² Wohnfläche und umfasst zwei nebeneinander liegende Räume von etwa gleicher Größe sowie eine Küche, die zur rückwärtigen Hausseite liegt. Ein Balkon geht über die gesamte Hausbreite ist aus dem Wohnbereich zu begehen. Er hat eine reelle Breite und ist somit recht gut nutzbar. Eine Hofnutzung ist jedoch nur durch den Keller gegeben. Ein kleines Duschbad aus Ende der 90er Jahren vervollständigt diese Wohneinheit. Die vermietete Fläche im Obergeschoss beträgt ebenfalls ca. 41 m². Die Raumaufteilung im Obergeschoss entspricht der des Erdgeschosses – zwei hintereinander liegende Wohnräume. Auch diese Wohnung ist mit einem Balkon versehen, der aus dem Wohnbereich begangen wird. Die Küche ist mit Einbauten ausgestattet. Darüber hinaus gibt es ein Duschbad, welche in 2000 renoviert wurde. Die vermietete Wohnung im Dachgeschoss hat ca. 38 m² Fläche. Auch hier finden Sie zwei hintereinanderliegende Zimmer mit einem kleineren Balkon. Die Räume sind trotz der Schrägen sehr gut zu möblieren. Ein Duschbad sowie ein Küche mit Einbauten runden diese Etage ab. Der Dachboden ist über eine Bodeneinschubtreppe aus dem Flur zu erreichen. Er ist ausgedielt und verschalt, hat aber keine zusätzliche Dämmung erhalten. Im Keller stehen Ihnen mehrere Räume zur Verfügung: Zwei Kellerräume sind beheizt und wurden in der Vergangenheit immer mit der Hochparterre-Wohnung zusammen vermietet. Die beheitzte Fläche beträgt 19,8 m² und ist in der Wohnfläche eingerechnet. Ein weiterer Kellerraum wird von dem Mieter im Obergeschoss genutzt. Zudem verfügt der Keller über einen Raum mit WC, sowie eine Waschküche mit dem Ausgang zum Hof. Das dort befindliche Häuschen hat drei kleine Abteile und dient zu Abstellzwecken. Die Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss haben Ihre Heizthermen in der Küche. Die Heiztherme des Hochparterres befindet sich in der Waschküche. Die Balkone wurden gerade neu gestrichen.


Ausstattung

Wohnung in der Hochparterre: - Einbauküche mit Gasherd und Geschirrspülmaschine sowie Kühl-/Gefrierschrank aus 2017 - dunkle Türen und Zargen - Laminat in den Wohnräumen, Flur und Küche - innenliegendes Duschbad aus Ende der 90er Jahre - Balkon Wohnung im Obergeschoss: - neuwertige Einbauküche aus 2015 mit Gasherd - weiße Holztüren und Zargen - Laminat in den Wohnräumen, Flur und Küche - innenliegendes Duschbad, modernisiert in 2000 - Balkon Wohnung im Obergeschoss: - Einbauküche mit Gasherd - weiße Holztüren und Zargen - Laminat in den Wohnräumen, Flur und Küche - innenliegendes Duschbad - Balkon Zusätzlich gibt es zwei beheitzte Zimmer im Kellergeschoss. Haus gesamt: - Kunststoffisofenster aus den 80iger Jahren mit Rollläden - Elektrik aus dem Baujahr - Wasserleitungen im Hochparterre und Obergeschoss erneuert, keine Bleirohre - Vollkeller mit vorderem Aussenzugang sowie Zugang in den Hofgarten - Hofgarten mit massiven Häuschen mit drei kleineren Abteilen, Dach erneuert - Gasthermen aus 1991, 1996 und 1998 - Vorgarten mit Platz für Fahrräder - Dach aus 1984, verschalt, nicht gedämmt - Dachgaube saniert in 2017 - Balkone in 2018 neu gestrichen


Lage

Findorff ist der beliebte Stadtteil nördlich vom Zentrum, direkt am Bürgerpark. Ein kleiner eigenständiger Bezirk Bremens mit besonderem Charme. Ob der bekannte Findorff-Wochenmarkt, die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten oder die Vielfalt an Kneipen und Cafés. Hier fühlen sich Jung und Alt gleichermaßen wohl. Kindergärten, Schulen und Ärzte sind in unmittelbarer Umgebung. Mit dem Bus oder Fahrrad sind Sie in wenigen Minuten am Bahnhof oder in der Innenstadt. Der Bürgerpark lockt mit seinen vielseitigen Freizeitangeboten: Spazieren gehen, mal ne' Runde rudern oder joggen, Minigolf oder einfach nur die Natur genießen. Die Stadthalle und die Bürgerweide mit ihren zahlreichen Veranstaltungen können Sie zu Fuß oder bequem mit dem Rad erreichen. Dieser Stadtteil bietet alles, was das Herz begehrt. In einer ruhigen Nebenstraße befindet sich diese Immobilie in unmittelbarer Nähe zu den Haupteinkaufsstraßen in Findorff. Sowohl die Busanbindung, der Hauptbahnhof und auch der belebte Wochenmarkt sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.


Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor. Dieser ist gültig bis 16.8.2028. Endenergiebedarf beträgt 331.90 kwh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas. Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1952. Die Energieeffizienzklasse ist H. Der jetzige Besitzer hat bislang sehr moderate Mieten verlang, da er das Objekt nicht wegen der Rendite sonder aus familiären Gründen in Besitz gehalten hat. Die derzeitigen Mieteinnahmen der beiden vermieteten Wohnungen beträgt monatlich € 583,00. Die Gasversorgung sowie den eigenen Strom rechnen die Mieter direkt mit den Versorungsunternehmen ab. Die jährliche Grundsteuer beträgt € 241,80. SCHON GEWUSST? Wir veröffentlichen unsere Immobilienangebote auf unserer Website bereits bis zu einer Woche vor der Vermarktung in den bekannten Immobilien-Portalen. Dies findet – falls noch erforderlich – erst später statt. Sie möchten künftig kein neues Angebot mehr verpassen? Ein Anruf oder eine E-Mail mit Ihrem Suchwunsch genügt. Als registrierter Kunde erhalten Sie alle Exposés zu passenden Immobilien bereits VOR offiziellem Vermarktungsstart! 0421-95700810, anfrage@hechler-twachtmann.de Dieser Service ist natürlich kostenfrei und unverbindlich. Der Makler behält sich ausdrücklich vor für beide Seiten vermittelnd (auch provisionspflichtig) tätig zu werden.

Karte nicht verfügbar

Hechler & Twachtmann Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Regina Koch

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt K318051 - vielen Dank!