Bad Zwischenahn: Modern eingerichtete, möbilierte 2-Zimmer-Wohnung in zentraler Lage, Obj. 4839

26160 Bad Zwischenahn

650,00 €
Miete
2
Zimmer
58 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26160 Bad Zwischenahn
Immobilien­typ
Wohnung, Etagenwohnung, Wohnen
Zimmer
2
Wohnfläche
58 m2
verfügbar ab
01.09.2019
Online-ID
4985937
Anbieter-ID
4839
Stand vom
19.08.2019
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
1.950,00 €
Brutto­kalt­miete
650,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
140,00 €
Badezimmer
1.00
Bad mit
Fenster, Dusche
möbliert
vollmöbliert
Ausstattungsniveau
GEHOBEN
Einbauküche
Möbliert
Parkmöglichkeit
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
Offene Küche
Kfz-Stellplatz
1× / 0,00 € Miete

Diese helle und modern eingerichtete, barrierefreie Wohnung sucht Sie als neuen Mieter! Sie können die Wohnung im 1. Obergeschoss entweder durch das Treppenhaus erreichen oder bequem den Aufzug nehmen. Aufgeteilt sind die ca. 58m² Wohnfläche auf ein großes Wohnzimmer mit offener Küche und angrenzender Loggia, einem geräumigen Schlafzimmer sowie einem Tageslichtbad mit Fenster, Dusche, WC und Waschtisch. Die Waschmaschine und der Trockner finden ebenfalls ihren Platz im Badezimmer. Die gesamte Wohnung ist mordern eingerichtet und bleibt für die Vermietung möbiliert. Nur einige Highlights dieser Wohnung sind die Fußbodenheizung, welche in der gesamten Wohnung verlegt ist sowie die verglaste Loggia, welche es Ihnen ermöglicht hier auch an kalten Tagen gemütlich zu sitzen. Ein Abstellraum im angrenzendem Gebäude sowie ein PKW-Stellplatz gehören ebenfalls zur Wohnung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Besichtigungstermin vor Ort. Bei Fragen und Besichtigungswünschen steht Ihnen Frau Alina Lewin unter der Telefonnummer 04403-3099 gerne zur Verfügung!


Lage

Diese Wohnung liegt in einer begehrten zentralen Wohnlage des Kurortes - es sind nur wenige Gehminuten zum Zwischenahner Meer - beste zentral Wohnlage. Bad Zwischenahn - staatlich anerkanntes Moorheilbad und Kurort Nr. 1 im Landkreis Ammerland - ist bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Urlaubsziel. Mittelpunkt der knapp 130 Quadratkilometer großen Gemeinde ist das Zwischenahner Meer - die "Perle des Ammerlandes" - mit 526 Hektar Fläche das drittgrößte Binnengewässer Niedersachsens. Rund 380 Kilometer gut ausgeschilderte Wander- und Radwege laden zu Spaziergängen und Radtouren ein. Auch bietet sich eine Schifffahrt mit der "Weissen Flotte" auf dem Meer an. Besondere Attraktion sind im Mai und Juni die zigtausend blühenden Rhododendren. Im "Park der Gärten" auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau finden zahlreiche Veranstaltungen rund um den Garten statt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Nähe zur Nordsee (ca. 70 Kilometer nördlich) beschert Bad Zwischenahn, das den Titel "Bad" im Jahr 1919 verliehen bekam, ein mildes Reizklima. Gastlichkeit und Kultur werden groß geschrieben im Kurort. Zahlreiche Restaurants laden ein zum Schlemmen und ganz oben auf der Speisekarte stehen geräucherte Köstlichkeiten wie Räucheraal und luftgetrockneter Schinken, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Ganzjährig wird ein breites Spektrum an Veranstaltungen geboten. Golfspielern bietet sich der neue "Golfplatz am Meer" mit einer 18-Loch-Anlage – nahe Westufer des Zwischenahner Meeres – an. Bad Zwischenahn mit seinen rund 25.000 Einwohnern kann auf stetig wachsende Übernachtungszahlen zurückblicken. Die Kureinrichtungen mit dem Hallenwellenbad, der neuen Wellness-Abteilung sowie dem angegliederten Reha-Zentrum sind ganzjährig geöffnet.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Esso
  • Kurpark
    • Weiße Taube
    • Auf dem Hohen Ufer
  • Scherenschnitt
  • Le Cafe Behrens Meyer

Mayer & Dau Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Alina Lewin

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 4839 - vielen Dank!