Bremen - Schwachhausen | Saniertes Altbremer Haus mit außergewöhnlichem Wohnambiente und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten

28209 Bremen

1.099.000,00 €
Kaufpreis
9
Zimmer
283,88 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
28209 Bremen
Nutzungsart
Wohnnutzung
Immobilientyp
Haus, Reihenmittelhaus, Reihenhaus
Zimmer
9
Grundstück
218 m2
Wohnfläche
283,88 m2
Nutzfläche
23,13 m2
Etagenanzahl
4
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
9492674
Anbieter-ID
UV652
Stand vom
21.06.2024
Kauf­preis
1.099.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % inkl. 19 % MwSt.
Badezimmer
3
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
unterkellert
ja
Anzahl Separates WC
1
Ausstattungsniveau
gehoben
Einbauküche
Garten
unterkellert
WG-geeignet
Fahrradraum
Gäste-WC / Separates WC
Massivbauweise
offene Küche
Wasch-/Trockenraum
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
92.90 kWhm2a
Gültig bis
2026-07-04
Energieeffizienzklasse
C
Baujahr
1905
Baujahr laut Energieausweis
1905
Heizungsart
Etagenheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Das im Jahr 1905 erbaute Altbremer Haus bietet Ihnen auf fünf Etagen 283,88 m² Wohnfläche, die Ihnen verschiedene Nutzungsoptionen eröffnen, sei es als mondänes Einfamilienhaus, als Zweifamilienhaus mit zwei äußerst großzügig dimensionierten Maisonette-Wohnungen oder als Mehrfamilienhaus mit drei Einheiten. Dank der neu eingebauten Schließanlagen wäre letzteres problemlos möglich, zumal auch alle drei potenziellen Wohneinheiten über neuwertige, komplett ausgestattete Küchen und Bäder verfügen. Das topgepflegte Altbremer Haus wurde in den vergangenen zehn Jahren umfassend, aber glücklicherweise sehr behutsam saniert, renoviert, modernisiert (z.B. neue Gasthermen, neue Küchen) und umgebaut, so dass die vielen originalen Details und Ausstattungselemente (z.B. Dielenfußböden, Terrazzofliesen, Stuckverzierungen, hohe Schiebe- und Flügeltüren) erhalten werden konnten, die eine gelungene Symbiose mit dem Neuen und Zeitgemäßen eingehen. Überall spürt man noch den Charme eines altehrwürdigen Hauses mit seiner mehr als hundertjährigen Historie und genießt das außergewöhnliche Wohnambiente. Schon die wunderschöne Außenfassade mit Schmuckelementen und Erkern besitzt eine ganz außergewöhnliche Ausstrahlung, die sich selbst von den attraktiven Nachbargebäuden hervorhebt. Auch der repräsentative Eingangsbereich mit einer wunderschön aufgearbeiteten Hauseingangstür und Treppenanlage aus der Bauzeit sucht seinesgleichen. Im Hochparterre sowie im Obergeschoss finden Sie die von Altbremer Häusern bekannte Konfiguration: ein großzügiges, durch eine doppelflügelige Schiebetür zweigeteiltes Wohn- und Esszimmer (22m² + 17m²) mit Erker, das (fast) die gesamte Tiefe des Hauses nutzt. Im Unterschied zu üblichen Altbremer Häusern bilden hier aber "wintergartenähnliche Balkonzimmer" mit Blick in den Garten den Abschluss; eine äußerst charmante Lösung, die die eh schon ausgeprägte behagliche Wohnatmosphäre noch steigert. Die erste Wohneinheit ist eine Maisonette mit 132,12m² Wohnfläche im Hochparterre und Souterrain. Sie umfasst vier Wohn- und Schlafzimmer, ein Balkonzimmer, eine mit 16,20m² sehr geräumige Küche mit komplett ausgestatteter Einbauküche, eine zweite Küche mit vorbereiteten Wasseranschlüssen im Souterrain, ein Duschbad sowie einen Balkon. Im Obergeschoss befindet sich die zweite Wohnung mit 74,98m² Wohnfläche, die sich auf drei Wohn- und Schlafzimmer, letzteres mit Bad en suite, Küche und ebenfalls einem Balkonzimmer verteilen. Das im Jahr 2020 umgebaute Dachgeschoss mit ausgebautem Spitzboden ist der jüngste und modernste Teil des Hauses und erstreckt sich über 76,77m² Wohnfläche. Das Dachgeschoss wird fast komplett vom außergewöhnlich großzügigen Wohn- und Esszimmer mit offener Küche (49,08m²) genutzt, das nur noch von einem Tageslichtbad ergänzt wird. Highlight ist das Schlafzimmer im Spitzboden mit vorgebauter Dachterrasse, die einen atemberaubenden Blick über die Dächer Schwachhausens bietet.

Ausstattung

+ Baujahr 1905 / 1906 + umfassende Sanierungsmaßnahmen in den letzten 10 Jahren + neue Gasthermen (2014/2018) + 283,88m² Gesamtwohnfläche + derzeit zwei abgeschlossene Wohneinheiten: => Hochparterre und Souterrain => Ober- und Dachgeschoss plus ausgebauter Spitzboden + drei Wohneinheiten jetzt realisierbar (neue Schließanlagen) + hohe Decken im Hochparterre (3,12m) und Obergeschoss 3,27m) + echter Stuck im Hochparterre und Obergeschoss + original Echtholz-Dielenböden im Hochparterre und Obergeschoss + Hochparterre und Souterrain zusätzlich mit Terrazzoboden + Dachgeschoss und Spitzboden mit Parkettfußboden + Souterrain, eine Küche und alle Bäder mit Fliesenböden + original Holztreppe im Hausflur + elegante Flügel- und Schiebetüren im Hochparterre und Obergeschoss + Kaminofen im Hochparterre und Dachgeschoss + drei moderne, komplett ausgestattete Einbauküchen + drei Bäder, davon zwei Dusch- und ein Wannenbad + zwei Balkone und eine Dachterrasse + Installation einer Photovoltaikanlage möglich + Tiefgarage optional vom Nachbarn zu übernehmen Renovierungen / Sanierungen: 2024: neue Schließanlage (Kenso) für 3 Wohnungen + Hauseingänge 2020: Umbau des Obergeschosses: Durchbruch, Abteilung als Wohnung 2020: neue Küche im Obergeschoss 2018: neue Gastherme für das Ober- und Dachgeschoss 2018: neuer Elektro-Hausanschluss 2017: Neuanstrich der Fassade 2017: neue Balkongeländer an Vorder- und Rückseite 2015-2017: Sanierung und Umbau der unteren Etagen 2013 - 2017: Sanierung der oberen Etagen: Trockenbau, Heizung, Elektrik, neue Küche und Innenausbau im Obergeschoss 2014: neue Gastherme für Hochparterre und Souterrain 2013: Dach neu gedeckt und isoliert, neue Regenrinnen 2011: Eingang neu gepflastert und Gusseisenzaun saniert 2011: neue Abwasserleitungen 2011: neue Strom- und Gaszähler 2010: neue Drainage und neue Sandsteinstufen im Souterrain 2010: neue Schutzmauer hinten inkl. Isolierung und Drainage 2010: Schutzmauer vorne überarbeitet

Lage

Das Altbremer Haus befindet sich in einer angenehm ruhigen Anwohnerstraße in Schwachhausen, ganz in der Nähe des Bürgerparks mit seinen vielfältigen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten sowie der Wachmannstraße mit ihren vielen individuellen Geschäften und attraktiven gastronomischen Angeboten. Ein wirklich optimaler Standort für alle, die in einem gepflegten Umfeld wohnen möchten, ohne auf die Vorteile eines urbanen Lebensstils verzichten zu müssen. Die Versorgung mit den Dingen des täglichen Bedarfs übernimmt der Rewe City Supermarkt an der Schwachhauser Heerstraße (ca. 500m) oder der mittwochs und samstags stattfindende Wochenmarkt am Benqueplatz (ca. 1km), auf dem auch zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. Ihre Sonntagsbrötchen bekommen Sie übrigens bei der Bäckerei-Konditorei Müller & Egerer an der Straßenbahnhaltestelle Kirchbachstraße (ca. 300m). Auch für Ihren Nachwuchs ist hier bestens gesorgt: Mehrere Kindergärten und Kindertagesstätten stehen Ihnen im direkten Umfeld zur Verfügung. Die Grundschule an der Carl-Schurz-Straße (ca. 600m), das Kippenberg Gymnasium (ca. 750m) oder die Oberschule Am Barkhof (ca. 2km) sind bequem und sicher zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Aber auch eine Interkulturelle Schule (1,2km) sowie die Walddorfschule in der Touler Straße (ca. 700m) wären eine Option. Und zur Universität ist es auch nur eine Viertelstunde mit dem Fahrrad. Die ärztliche Versorgung ist ebenfalls gesichert: Viele Allgemeinmediziner, Facharztpraxen und auch das Krankenhaus St.-Joseph-Stift mit seinen angeschlossenen Arzt- und Therapiepraxen liegen quasi "um die Ecke". Die Verkehrsanbindung ist hervorragend: Mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind Sie schnell und unkompliziert in der Bremer Innenstadt, an der Weser oder im Stadion. Die Straßenbahnlinien 1, N1, 4 und N4 (Haltestelle Kirchbachstraße, ca. 250m) verkehren zu jeder Tages- und Nachtzeit in Richtung Hauptbahnhof, Innenstadt oder zum Flughafen. Sie können Ihr Auto also auch einmal stehen lassen. Für Studenten bietet sich die Buslinie 22 an, die direkt zur Universität Bremen fährt. Mit dem Auto sind Sie auch nicht schneller, aber natürlich flexibler. In ca. 10 Minuten erreichen Sie den Hauptbahnhof bzw. die Parkhäuser der Innenstadt oder in ca. 20 Minuten den Bremer Flughafen. Und wenn es Sie mal an die Nordsee oder nach Hamburg zieht, sind Sie in wenigen Minuten über die Anschlussstelle Bremen Vahr auf der Autobahn A27.

Sonstiges

Die Florian Wellmann Immobilien GmbH hat sich auf den Verkauf und die Vermietung von hochwertigen Immobilien spezialisiert. Seit Jahren sind wir erfolgreich am Immobilienmarkt tätig. Wir verkaufen und vermieten exklusive und außergewöhnliche Objekte in den bevorzugten Lagen von Bremen & Umgebung. Wir sind durch beste regionale Kontakte gut vernetzt und können so unsere Objekte diskret und erfolgreich vermarkten. Mit hohem Engagement und großer Motivation wickeln wir die Immobilien unserer Kunden ab. Beste Referenzen sprechen für unseren professionellen Service. Sollten Sie noch weitere Informationen über unser Haus wünschen, werfen Sie einen Blick auf unsere Homepage WWW.FLORIAN-WELLMANN.DE Im Vorfeld bieten wir Ihnen gerne eine kostenfreie Bewertung Ihrer Immobilie an.

Anfrage senden

Wellmann Immobilien GmbH & Co. KG

Herr Jacek Januszuk

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar
Anzeige aufgeben
Inserieren Sie Ihre Immobilie im WESER-KURIER Immobilienportal und als Anzeige in der Zeitung.

Wellmann Immobilien GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Jacek Januszuk

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt UV652 - vielen Dank!