Charmante Büroflächen im denkmalgeschützten Altbremerhaus

28195 Bremen

Miete:
Preis auf Anfrage
62,36 - 226,74 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
28195 Bremen
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis, Bürofläche
Gesamtfläche
226,74 m2
Büroflächen
226,74 m2
Vermietbare Fläche
62,36 m2
Fläche teilbar ab
62,36 m2
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Online-ID
4957516
Anbieter-ID
19435
Stand vom
26.07.2019
Provision für Mieter
2,5 MM (zzgl. MwSt.)
Preis pro m²
12,00 €
unterkellert
ja
Einbauküche
Unterkellert
Räume veränderbar


Ausstattung

Dieses Gebäude steht unter Denkmalschutz und befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Die Büroflächen wurden vor einigen Jahren kernsaniert, weshalb wir nachfolgend auf folgende Ausstattungsmerkmale hinweisen möchten: - Parkett sowie Nadelflies als Fußbodenbelag - LED-Deckenspots - Teeküche mit Geschirrspüler - CAT 7-Verkabelung - Moderne Sanitäranlagen (Damen und Herren getrennt) - Stellplätze auf dem Hinterhof - Hohe Decken - Doppelverglasung der Fenster - Sonnenschutz durch innenliegende Jalousien - Hervorragende Lichtverhältnisse durch Glaselemente - Zusätzliche Abstellfläche durch einen Kellerraum


Lage

Die Straße Altenwall ist eine historische Wohn- und Geschäftshausstraße in Bremen und ergibt sich aus der sehr bekannten Straße Am Wall. Das Gebäude befindet sich im unteren Teil des Altenwalls mit direktem Weserblick und wurde im Jahre 1912 für die Reederei Vinnen, die bis heute Ihren Sitz in dem Gebäude hat, umgebaut. Der Altenwall bildet mit dem Wall den äußeren Ring um die vielfältige und historische Altstadt Bremens. Die Infrastruktur lässt sich als sehr gut bezeichnen, indem öffentliche Verkehrsmittel sowie Parkhäuser in nur wenigen Gehminuten erreichbar sind. Auch die Naherholungsmöglichkeiten, wie Restaurants, Cafés und Parks befinden sich hier in direkter Nachbarschaft.

Karte nicht verfügbar

Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Frau Laureen Barth

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 19435 - vielen Dank!