Ein Stück Geschichte: Historisches Schmuckstück, großzügiges Wohn- und Geschäftshaus im Ostertor

28203 Bremen

1.299.000,00 €
Kauf
20
Zimmer
550
m2

Objektdaten

Adresse
28203 Bremen
Immobilien­typ
Gewerbe, Sonstiges, Sonstiges Gewerbe
Zimmer
20
Gesamtfläche
550 m2
Grundstück
362,5 m2
Büroflächen
550 m2
Etagenanzahl
4
Alter des Gebäudes
Altbau
Baujahr
1889
Erschließung
vollerschlossen
Online-ID
4594917
Anbieter-ID
05581
Stand vom
28.01.2019
Kauf­preis
1.299.000,00 €
Preis pro m²
2.361,82 €
Provision für Käufer
5,95 % (inkl. MwSt.)
Balkon- und Terrassenzahl
k.A. (25 m2)
Ausstattungsniveau
STANDARD
Altbau
Balkon / Terrasse
Parkmöglichkeit
Abstellraum
DV-Verkabelung
Fliesenboden
Kabel-/Sat-TV
Kfz-Stellplatz
Laminat
Massivbauweise
Parkett
Teppichboden
Energie­aus­weis:
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
165,92 kWh/m2a
Gültig bis
10.02.2027
Aus­stell­datum
10.02.2017
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
F
Baujahr
1889
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
5

Dieses im Jahre 1889 erbaute und laufend modernisierte Wohn- und Geschäftshaus wurde zuletzt als reine Gewerbeimmobilie (Steuerberatung, Marketing-Agentur) genutzt.

Diese Immobilie ist ca. 550m² groß, verteilt sich auf vier Vollgeschossen plus nicht ausgebautem Spitzboden. Die Decken sind knapp 4,5m hoch und mit schönem, originalem Stuck verziert. Die Vorbesitzer haben immer großen Wert drauf gelegt, dieses historische Flair, das hanseatische Design und die Highlights beizubehalten. Alle durchgeführten Modernisierungen dienten zur Erhaltung der Historik rund um diese Immobilie.

Jede Etage verfügt über mehrere, beliebig nutzbare Zimmer sowie sanitären Einrichtungen und Küchenanschlüsse.

Eine weitere Besonderheit ist ein wunderschönes, klassisch und dem Baujahr entsprechend eingerichtetem Kaminzimmer, der Kamin ist dabei original aus dem Baujahr und wurde bereits restauriert. Auch mehrere Kronleuchter, ebenfalls restauriert, vom Design jedoch aufrechterhalten, schmücken die Decken. Praktisch sind auch die vielen Wandschränke, die ebenfalls in Edelholz eine schöne Optik haben und gleichzeitig natürlich zusätzlichen Stauraum schaffen.


Ausstattung

- hohe Stuckdecken
- historisches Flair
- Edelholzgeländer
- Kronleuchter
- Kasettentüren
- authentische Türgriffe aus Messing
- teilweise doppelt verglaste Kastenfenster
- Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung aus 2001
- Echtholzparkettböden
- Fassade umfassend erneuert in 2017
- fünf Stellplätze im Innenhof vorhanden Zusätzliche Austattung: Fußleistenkabelkanal, ca. 4, 5m hohe Stuckdecken, historische Details


Lage

Die östliche Vorstadt ist eine sehr bevorzugte Wohnlage in Bremen. Besonders seine zentrale Lage macht das Gebiet immer wieder zur 1 A-Lage Bremens. Die Umgebung ist geprägt von vielen schönen Altbremer Häusern, teilweise aus der Zeit des Klassizismus.

Die Infrastruktur ist hervorragend. Das beliebte "Viertel" und die Innenstadt sind zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem ÖPNV zu erreichen. Das Naherholungsgebiet Weser mit all seinen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten liegt direkt vor der Haustür. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind fußläufig erreichbar.


Sonstiges

VERBRAUCHERINFO 1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden 2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat LBSi NordWest,Himmelreichallee 40,48149 Münster,Tel:0251/4124774,Fax:0251/4124799,eMail:info@lbsi-nordwest.de GF:Roland Hustert,Helmut Steinkamp 3. Es besteht ein Widerrufsrecht 4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Karte nicht verfügbar

Sparkasse Immobilien Bremen GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Michael Kara

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 05581 - vielen Dank!