ERSTBEZUG nach SANIERUNG: Modern mit großem Balkon und Gartenanteil

28327 Bremen / Osterholz

331.500,00 €
Kaufpreis
3.5
Zimmer
110 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
28327 Bremen / Osterholz
Immobilien­typ
Wohnung, Etagenwohnung, Wohnen
Zimmer
3,5
Wohnfläche
110 m2
Etage
1
verfügbar ab
01.12.2021
Online-ID
6560823
Anbieter-ID
W978
Stand vom
17.09.2021
Kauf­preis
331.500,00 €
Provision für Käufer
3 % des Kaufpreises inkl. MwSt., jeweils vom Käufer und Verkäufer
Badezimmer
1
Bad mit
Wanne, Fenster
Balkon- und Terrassenzahl
1
Separates WC
1
Garten
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Baujahr
1978
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
1× / 0,00 € Miete
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Wir bieten Ihnen eine sanierte Wohnung im ersten Obergeschoss in Osterholz-Ellener Feld zum Erstbezug an. Diese Wohnung bietet Ihnen garantierten Wohnkomfort und eine moderne, hochwertige Ausstattung. Empfangen werden Sie von der riesigen Wohndiele, von welcher alle Räumlichkeiten der Wohnung abgehen. Als erstes finden Sie auf der rechten Seite das Gäste-WC mit Fenster vor. Angrenzend gelangen Sie in ein kleines Zimmer mit Zugang zum großen Balkon mit Blick auf den Garten. Durch die Größe des Balkons lassen sich hier angenehme Abende beim Sonnenuntergang mit Freunden genießen. Eine Sitzlounge ist hier problemlos aufzustellen - ein wahres Highlight. Die daneben befindliche Küche ist zum Garten ausgerichtet und ist ca. 12 m² groß (ohne EBK). Da die Küche direkt an die Wohndiele grenzt, könnte hier ein Essbereich mit direktem Zugang in die Küche untergebracht werden. Ein weiteres kleines Zimmer befindet sich gegenüber der Küche und ist zur Straße gerichtet. Dieses Zimmer ist aufgrund der Größe als ein halbes Zimmer angegeben (knapp 8 m²). Der Raum eignet sich gut für Ihren Arbeitsplatz oder als Ankleide-/oder Gästezimmer. Direkt angrenzend hat das großzügige Wohnzimmer seinen Platz gefunden. Auf über 26 m² haben Sie viele Möglichkeiten Ihren Wohnraum nach Ihren Wünschen zu gestalten. Auch ein Essbereich kann hier realisiert werden, sollte Ihnen der Essbereich bei der Küche nicht zusagen. Das daneben liegende Elternschlafzimmer ist zur Gartenseite gerichtet und bietet ausreichend Platz für ein großes Bett und einen Kleiderschrank. Zu der Wohnung gehört außerdem noch ein eigener Kellerraum sowie ein PKW-Stellplatz auf dem Hof. Das große Grundstück mit über 800 m² wird auf die drei Wohnungen der Gemeinschaft aufgeteilt. Somit erhalten Sie mit dieser Wohnung also eine perfekte Mischung aus den Vorzügen einer Eigentumswohnung und die eines Hauses. Wir weisen darauf hin, dass es sich bei den Bildern um Beispielfotos aus den verschiedenen Wohnungen handelt, da diese sich z.T. noch in der Sanierung befinden.


Ausstattung

Die wichtigsten Merkmale und Besonderheiten auf einen Blick zusammengefasst: - ERSTBEZUG nach Sanierung - ruhige, schöne Lage - dennoch gute Infrastruktur - großer Balkon (Norden) mit zusätzlichem Gartenanteil - PKW-Außenstellplatz auf dem Grundstück - 2-Fachverglasste Kunststofffenster mit mechanischen Außenrolläden - neue Türen + Zargen - Vinylboden in Holzoptik in den Wohn-/und Schlafräumen - großformatige Fliesen in beiden Tageslichtbädern - großzügige, helle Räume - sanierte Fassade - neue Heizungsrohre - neue Elektrik - neue Heizkörper Bitte beachten Sie, dass bei der Wohnflächenangabe gemäß Wohnflächenverordnung Balkone und Terrassen mit einberechnet wurden. Die Teilung der Immobilie ist derzeit in Vorbereitung. Informationen zu Teilungserklärung, Verwaltung, Hausgeldzahlungen o.a. liegen somit noch nicht vor. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen und Unterlagen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Daten kann von uns keine Haftung übernommen werden.


Lage

Direkt neben dem riesigen Betriebsgelände des Mercedes-Benz-Werks und des Werks von Atlas Elektronik liegt das Ellener Feld. Es beheimatet den große Osterholzer Friedhof. Diese markanten Areale spiegeln die Gegensätzlichkeit von Industrie und eher naturbelassener Grünfläche wider, die Osterholz ausmachen. Die gute Infrastruktur und die Nähe zum großen Einkaufszentrum Weserpark sowie zum grünen Umland machen das Objekt zu einem attraktiven Wohnort. Durch den großen Arbeitgeber Mercedes Benz und das Krankenhaus-Ost ist auch die Vermietbarkeit sehr gut und die Busanbindung diverser Buslinien ausgesprochen gut gegeben. Der Ortsteil wird von Ein- und Mehrfamilienhäusern im Grünen geprägt. Die Albert-Einstein-Schule und verschiedene Schulen im näheren Umfeld mach das Ellener Feld attraktiv für junge Familien. Man hat alle wichtigen Geschäfte für den täglichen Bedarf auch in der näheren Umgebung. Kindergarten, diverse Ärzte, Kirche, Sportplatz und Tankstelle sind auch nicht weit entfernt. Der Bus Nr. 41 fährt u. a. zum Schulzentrum oder in Richtung Sebaldsbrück. Von dort aus hat man über die Straßenbahnlinien 2 und 10 eine gute Anbindung in die Bremer Innenstadt. In nur ca. fünf Minuten ist man mit dem Auto auf der A27 und dann schnell am Bremer Kreuz oder in 10-15 Minuten in der Innenstadt. In Osterholz hatten um 1181 Holländer mit der Urbarmachung und Besiedelung des zum Teil moorigen und ständig von Hochwasser bedrohten Gebietes begonnen. Ellen bestand als Gewanndorf mit vier Vollhöfen schon vor der Dorfschaft Osterholz. Anschwemmungen der nicht eingedeichten Weser hatten einen niedrigen Sandrücken in der sumpfigen Niederung geschaffen, auf dem am östlichen Rand „Ellen" liegt. Dieser Winkellage verdankt „Ellen" oder "Elen" - wie es ursprünglich hieß - seine Bezeichnung. Es ist das alte Wort für Ecke oder Winkel. Das Ellener Feld ist ein Ortsteil von Osterholz und grenzt an den Industriell geprägten Stadtteil Sebaldsbrück. Ein großteil des Ortsteils wird vom Osterholzer Friedhof und Grünanlagen eingenommen. Der Stadtteil Osterholz hat auf dem Gebiet seiner heutigen Ausdehnung eine Anzahl von dörflichen Vorläufern. Dazu gehören die Dörfer Osterholz und Tenever, Ellen mit Hilgeskamp, Schevemoor und das Vorwerk Kämena. Großflächige Wohnungsbauprojekte haben die ehemals dörfliche Struktur fast völlig verdrängt.


Sonstiges

EXPOSÉ Immobilien Bremen - Ihr Immobilienmakler PLUS Veränderungen in Ihren Lebenssituationen erfordern zukunftsfähige Lösungen. DAS MACHEN WIR! 1.Erörterung und Planung Ihres Anforderungsprofils mit Zielanalyse 2.Berechnung des Werts Ihrer Immobilie 3.Entwicklung eines detaillierten Maßnahmenkatalogs 4.Durchführung mit unserer Unterstützung in ALLEN Belangen VERSPROCHEN! Mit höchster Auszeichnung – Immobilienberatung, Verkauf und Vermietung seit 2002 Wohnen ohne Grenzen – Zertifizierter ImmoBarrierefrei-ExperteⓇ Für die Vereinbarung von Besichtigungsterminen und/oder die Zusendung der genauen Objektadresse, geben Sie bitte Ihre vollständigen Kontaktdaten an: Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift. Bitte beachten Sie, dass Anfragen nur bearbeitet werden können, sofern mindestens eine Telefonnummer angegeben wurde. Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages ist sowohl vom Verkäufer als auch vom Käufer sofort eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 3 % (inkl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuer) des vereinbarten Kaufpreises für den Nachweis des obigen Objektes an EXPOSÉ Immobilien zu zahlen.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Altin
    194 m
  • Fred Tesch
    200 m
    • Feinbäckerei Lassalle
      371 m
  • St. Petri Kinder- und Jugendhilfe T
    897 m
  • KiTa Am Hallacker
    959 m
    • St. Antonius
      1,31 km
  • Oewerweg
    389 m
  • An der Kämenade
    396 m
Anzeige aufgeben
Inserieren Sie Ihre Immobilie im WESER-KURIER Immobilienportal und als Anzeige in der Zeitung.

EXPOSÉ Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Niklas Lehmann

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt W978 - vielen Dank!