+++ Gewerbeimmobilie Brinkum-Nord, top Verkehrsanbindung +++

28816 Stuhr

Kauf:
Preis auf Anfrage
1.567
m2

Objektdaten

Adresse
28816 Stuhr
Immobilien­typ
Gewerbe, Industrie
Gesamtfläche
1.567 m2
Online-ID
4627344
Anbieter-ID
5189
Stand vom
15.01.2019
Provision für Käufer
Die Käufer-Courtage beträgt 3,57 % (inkl. MwSt) vom Kaufpreis
Energie­aus­weis:
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
229,5 kWh/m2a
Gültig bis
10.2028
Aus­stell­datum
08.10.2018
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Baujahr
1999
Primärer Energieträger
Gas

In zentraler Lage im Gewerbegebiet Brinkum-Nord, mit idealer Verkehrsanbindung an die A1 und die B6, befindet sich diese Gewerbeimmobilie. Sie verfügt über einen großen Hallenkomplex mit insgesamt 1.040 m² Nutzfläche, einen kleineren Lager- und Werkstattbereich mit 297 m² Nutzfläche und einem zweigeschossigen Bürogebäude mit 230 m² Bürofläche und Sozialräumen. Das 4.581 m² große Grundstück ist vollständig eingezäunt, der große Hallenbereich kann mit LKW´s umfahren werden. Große Schiebetore ermöglichen eine bequeme Zufahrt. Die Hallenbereiche sind mit Rolltoren ausgestattet und ebenfalls gut zu erreichen.


Lage

Brinkum ist der größte und zugleich älteste Ortsteil der Gemeinde. 2013 wurde mit vielen kleinen und großen Festen das 950jährige Bestehen gefeiert. Im Norden grenzt Brinkum direkt an die Hansestadt Bremen, der Übergang ist im wahrsten Sinne des Wortes fließend, denn die Ochtum bildet die Grenze. Hier hat sich, nicht zuletzt wegen der unmittelbaren Nachbarschaft zur Autobahnanschlussstelle Brinkum der A 1, ein großes Gewerbegebiet mit überregional bedeutendem Einzelhandel entwickelt. Südlich der Abfahrt von der A 1 liegt der Brinkumer Ortskern mit ZOB und kleinem Wochenmarkt, mit Restaurants, Cafés und Geschäften, die alles für den täglichen Bedarf anbieten. Hier liegt auch das Mehr-Generationen-Haus, das 2005 im Gebäude der ehemaligen Brinkumer Bäckerei eröffnet wurde und sich als Begegnungsstätte für Jung und Alt etabliert hat. Im Süden grenzt Brinkum an Seckenhausen. In den 90er Jahren entstanden hier große neue Wohnbau- und Gewerbeflächen, für die aufgrund des fließenden Übergangs der beiden Ortsteile in diesem Bereich der Begriff Briseck geprägt wurde.


Sonstiges

Wir hoffen, dass Ihnen unser Angebot zusagt. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Außerdem können Sie sich einen individuellen Finanzierungsvorschlag für Ihren Immobilienwunsch erstellen lassen. Ein Mitarbeiter unseres Hauses wird gerne einen Termin mit Ihnen vereinbaren und Sie gleichzeitig über unsere günstigen Versicherungskonditionen informieren.

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Immobilien-Service Kreissparkasse Syke

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 5189 - vielen Dank!