Gut vermietetes Mehrfamilienhaus mitten im Flecken von Harpstedt!

27243 Harpstedt

339.000,00 €
Kaufpreis
9
Zimmer
198 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
27243 Harpstedt
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Zimmer
9
Gesamtfläche
321 m2
Grundstück
309 m2
Wohnfläche
198 m2
Nutzfläche
57 m2
Verkaufsfläche
66 m2
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
ab sofort
Online-ID
7605798
Anbieter-ID
K122005
Stand vom
27.06.2022
Kauf­preis
339.000,00 €
Provision für Käufer
Im Erfolgsfall sind vom Käufer 5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen
Badezimmer
2
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
nein
Parkmöglichkeit
Garage
Kfz-Stellplatz
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
231.70 kWh/m2a inkl. Warmwasser
Gültig bis
04.02.2032
Energieeffizienzklasse
G
Baujahr
1875
Baujahr laut Energieausweis
1875
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
3× / 0,00 € Miete
Garage
3× / 0,00 € Miete
Parkmöglichkeiten insgesamt
3.00

Dieses gut vermietete Wohn- und Geschäftshaus aus dem Jahre 1875 befindet sich in Herzen vom Harpstedter Flecken auf einem ca. 309m² großen Grundstück und wird als Kapitalanlage verkauft. Aufgeteilt ist es in zwei Wohneinheiten, eine im Erd- und eine im Obergeschoss sowie eine Gewerbeeinheit, welche aktuell als Atelier genutzt wird. Alle drei Einheiten haben einen separaten Eingang. Der Eingang der Erdgeschosswohnung befindet sich links neben dem Haus. Über die Einfahrt, welche auch zur ersten Garage führt, gelangt man in die Wohnung, die mit knapp 99 m² großzügig bemessen ist. Es empfängt Sie eine schöne Eingangsdiele, von der aus zur linken Seite die Waschküche, der Heizungsraum – in dem auch die Zähler für die anderen Wohnungen untergebracht sind – das separate WC sowie das Badezimmer zu begehen sind. Das Badezimmer verfügt über Tageslicht und ist mit einer ebenerdigen Dusche ausgestattet. Das separate WC wurde bereits erneuert und besticht mit einem hellen, schlichten Design. Von einem länglichen Flur, der sich an die Diele anschließt, gehen die anderen Räume ab. Zur vorderen Hausseite liegen die beiden Schlafzimmer. Die Küche sowie das Wohn- und Esszimmer haben Zugang zu einem gemütlichen Hinterhof. Eine praktische Nische im Flur, welche derzeit als Büro genutzt wird, rundet diese Wohneinheit ab. Die obere Wohnung hat ihren Eingang mittig des Hauses und über eine schöne Holztreppe geht es nach oben, wo Sie sehr schöne aufgearbeiteten Holzdielen und eine tolle Raumaufteilung mit insgesamt 5,5 Zimmer erwartet. Die Küche wurde hier von dem Vermieter mit Einbauten ausgestattet. Durch das Entfernen von Zwischenwänden wurde Küche, Esszimmer und das große Wohnzimmer miteinander verbunden. So sind die Räume zwar offen gestaltet, alle einzeln aber optisch voneinander getrennt. Aus der Küche gelangen Sie in eine Speisekammer. Das Büro neben dem Wohnzimmer bietet Zugang zum Balkon. Darüber hinaus ist ein kleiner Abstellraum angrenzend. Die beiden Kinderzimmer haben eine Größe von ca. 9 m² und ca.14 m². Das Tageslicht-Vollbad wurde Ende der 1990er Jahre renoviert und seitdem gehegt und gepflegt. Das Elternschlafzimmer besticht durch eine angrenzende Ankleide und den Zugang zu den beiden Bodenräumen, welche der Wohnung als Abstellfläche dienen. Das Atelier erreichen Sie direkt von der Straße. Die beiden Ausstellungsräume sind durch die großen Fensterfronten sehr hell und einladend. Im rückwärtigen Teil führt ein kleiner Flur zu Büro und WC. Derzeit wird der Flur auch als "Teeküche" genutzt. Weitere Abstellmöglichkeiten sind hier nicht vorhanden.


Ausstattung

Wohnung im Erdgeschoss: - ca. 82m² Wohn- und ca. 19m² Nutzfläche - 3 Zimmer, Küche, Bad, WC, Heizungsraum / Waschküche - ebenerdiges Duschbad - hell gefliestes, separates WC aus 2000 - Laminat in den Wohn- und Schlafräumen/Fliesen auf dem großen Flur - weiße Kunststofffenster aus 1978 - Elektrik aus 2002, dreiadrig mit FI-Schalter - Wasserleitungen aus Kupfer - 1 Garage / Stellplatz vor der Garage Die monatl. Mieteinnahme beträgt hier: € 475,- zzgl. € 120,- Nebenkosten, vermietet seit März 2013 Laden: - ca. 66m² - zwei Ladenräume, Büro, WC - Ladenräume mit Terracotta-Fliesen/Laminat im Büro - hell gefliestes WC mit Fenster - weiße Kunststofffenster aus 1978 - Elektrik aus 2002, dreiadrig mit FI-Schalter - Wasserleitungen aus Kupfer Die monatl. Mieteinnahme beträgt hier: € 390,- zzgl. € 70,- Nebenkosten, vermietet seit Oktober 2020 Wohnung Obergeschoss: - ausgebaut 1962 - ca. 116m² Wohn- und 38m² Nutzfläche - 5,5 Zimmer, Küche, Bad - 1998 aufgearbeiteter Dielenboden in Flur, Küche, Wohn-/Ess-/Schlaf-/Kinder- u. Ankleidezimmer - Laminat in einem der Räume/Teppich im Zimmer mit Balkonzugang - hell gefliestes Vollbad mit Fenster aus 1998 - weiße Holzfenster aus 1970 - Balkon - 1 Garage Die monatl. Mieteinnahme beträgt hier: € 590,- zzgl € 210,- Nebenkosten, vermietet seit August 2015 Haus allgemein: - Gaszentralheizung aus 1993, Brenner aus 2003 - getrennte Zähler - Tondachpfannen aus den 1950er Jahren - Putzfassade


Lage

Der Flecken Harpstedt ist Verwaltungssitz der Samtgemeinde Harpstedt im Landkreis Oldenburg, südlich von Delmenhorst und östlich von Wildeshausen gelegen. Als staatlich anerkannter Erholungsort liegt Harpstedt im Zentrum des Naturparks Wildeshauser Geest. Die A1 Richtung Bremen/Osnabrück ist in wenigen Autominuten erreicht. Die kleine Ortschaft hat einiges zu bieten. Neben mehreren Geschäften des Einzelhandels sind auch Frisöre, Apotheken und Ärzte, Banken und Behörden hier ansässig. Für Freizeitaktivitäten ist ebenfalls gesorgt. Das Rosenfreibad Harpstedt und die Minigolfanlage sind überregional bekannt. Sämtliche Vereine vom Fußball über Handball bis zur Freiwilligen Feuerwehr sind ortsansässig und auch im Bereich Gastronomie ist eine große Vielfalt vorhanden. Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich mitten im Harpstedter Flecken, unweit des Kirchplatzes.


Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor. Dieser ist gültig bis 4.2.2032. Endenergiebedarf beträgt 231.70 kwh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas. Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1875. Die Energieeffizienzklasse ist G. Die jährliche Grundsteuer beträgt € 250,52. Die jährlichen Mieteinnahmen belaufen sich auf € 17.460,- [SCHON GEWUSST...?] Wir veröffentlichen unsere Immobilienangebote zuerst auf unserer Website. Die Vermarktung in den bekannten Immobilien-Portalen findet – sofern erforderlich – bis zu einer Woche später statt. Alle Immobilien finden Sie auf www.hechler-twachtmann.de. Sie möchten zukünftig kein Angebot verpassen? Dann legen Sie einfach ein Suchprofil an – ebenfalls bequem online auf unserer Website. Dieser Service ist natürlich kostenfrei und unverbindlich. Es gelten die AGB.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • der kleine Weinladen
    71 m
  • carpe diem
    88 m
    • Top Hair
      107 m

  • Musikschule Harpstedt
    184 m
  • Kinderkrippe "Zwergnase" Harpstedt
    739 m
    • Waldburg
      927 m

  • Markt
    105 m
  • Schützenweg
    268 m
Anzeige aufgeben
Inserieren Sie Ihre Immobilie im WESER-KURIER Immobilienportal und als Anzeige in der Zeitung.

Hechler & Twachtmann Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Saskia Wessel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt K122005 - vielen Dank!