Hoch interessantes Wohn- und Geschäftshaus in der Fußgängerzone von Vegesack als attraktive Kapitalanlage.

28757 Bremen

575.000,00 €
Kaufpreis
11
Zimmer
455 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
28757 Bremen
Immobilien­typ
Gewerbe, Haus, Kapitalanlage/Renditeobjekt, Wohn und Geschäftshaus, Sonstiges, Sonstiges Gewerbe
Zimmer
11
Gesamtfläche
455 m2
Grundstück
222,5 m2
Wohnfläche
252 m2
Nutzfläche
203 m2
Vermietet
Online-ID
5481563
Anbieter-ID
2-2379
Stand vom
01.07.2020
Kauf­preis
575.000,00 €
Preis pro m²
1.263,74 €
Provision für Käufer
5,80 % (inkl. MwSt.)
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
114 kWh/m2a
Gültig bis
20.09.2028
Aus­stell­datum
21.09.2018
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr
1972
Primärer Energieträger
Heizöl
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl

Das im Jahre 1972 in massiver Bauweise errichtete Mehrfamilienhaus bietet neben drei Wohnungen zwei langfristig vermietete Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss in Form eines erst vor kurzem renovierten Frisörsalons sowie eines Teeladens. Äußerst vorteilhaft ist die günstige Lage zur nahen Fußgängerzone der Gerhard-Rohlfs-Straße.
Die Außenwände des Gebäudes wurden teilweise mit einem Verblender versehen. Verputzte Flächen erhielten einen hellen Anstrich.
Da das Haus ein Flachdach besitzt, sind in der obersten Wohnung keine Schrägen vorhanden. Folglich wird die Wohnfläche nicht beeinträchtigt.
Sämtliche, vom Grundriss her identische Wohnungen im ersten, zweiten und dritten Obergeschoss, erfuhren über die letzten Jahre weitreichende Renovierungen. Pro Wohneinheit verteilen sich auf jeweils ca. 84 m² Wohnfläche Flur, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinder- oder Gästezimmer, Küche, Bad sowie ein separates WC. Sehr praktisch der zugehörige Abstellraum.
Abgesehen von den gefliesten Bädern wurden alle anderen Fußböden der Wohnein-heiten mit Laminat und / oder Teppichboden ausgelegt.
Teilweise erfuhren die Fenster, bestehend aus Kunststoffrahmen mit Isolierverglasung, im Jahre 2004 eine Erneuerung. Strom- und Leitungssysteme entsprechen dem heutigen Standard.
Auf der Rückseite des Gebäudes bietet jede Wohnung einen Balkon.
Zur Ausstattung der beiden Gewerbeeinheiten gehören neben dem jeweiligen Ladenraum ein kleiner Aufenthaltsraum plus WC. Insgesamt verfügen die Gewerbe- einheiten über ca. 118 m² Nutzfläche.
Der Keller des Hauses hat ca. 85 m² und bietet insgesamt fünf Räume, d.h. für jede Einheit steht ein Abstellraum zur Verfügung.
Weiterhin befindet sich hier auch der Heizungsraum, in dem die Ölzentralheizung der Marke Viessmann im Jahre 2002 installiert wurde.
Die Warmwasserversorgung läuft über Durchlauferhitzer in den einzelnen Wohnungen respektive Gewerbeeinheiten.
Garagen und / oder Stellplätze sind nicht vorhanden.

Zusammenfassung:
Insbesondere auf Grund der bevorzugten Zentrumlage, handelt es sich bei dieser Immobilie um eine gute, zukunftsträchtige Kapitalanlage, deren Vermietbarkeit aller Einheiten fortlaufend gewährleistet wird.

Die Einnahmen der Kaltmieten belaufen sich z. Zt. auf EUR 2.435,00 monatlich (beide Gewerbeeinheiten erzielen zusammen EUR 1.075,00 plus EUR 1.360,00 aus den drei Wohneinheiten). Dies entspricht EUR 29.220,00 im Jahr. Bei einer kalkulierten Wohn- / Nutzfläche von ca. 455 m² liegt somit der Quadratmeterpreis bei EUR 5,35. Da in der vergangenen Zeit keine wesentlichen Mieterhöhungen von der jetzigen Eigentümerin vorgenommen wurden, sind die Einnahmen durchaus steigerungsfähig.

Basierend auf den angebotenen Kaufpreis liegt die momentane Rendite bei knapp 5,08 %. Allerdings sollten die Mieten vom zukünftigen Eigentümer Schritt für Schritt den aktuellen Marktverhältnissen angepasst werden, woraus sich dann eine Erhöhung der Rendite zwangsläufig ergibt.
Vereinbaren Sie doch kurzfristig einen Termin mit uns, damit wir Ihnen die Vorzüge dieser interessanten Kapitalanlage in einem persönlichen Gespräch erörtern können. Ihrem Anruf sehen wir gerne entgegen.


Lage

Bremen-Vegesack, das Zentrum von Bremen-Nord, bietet ein gemütliches Ambiente, insbesondere durch weitläufige Fußgängerzonen mit diversen Einkaufsmöglichkeiten inklusive Wochenmarkt auf dem Sedanplatz. Weiterhin erfreut sich der Stadtteil großer Beliebtheit auf Grund seiner Nähe zur Weser.
Neben ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten besticht Vegesack durch beste Verkehrsanbindungen. Entweder mit dem Zug vom Vegesacker Bahnhof Richtung Bremen-Hauptbahnhof (ca. 22 Minuten) oder per Nord West-Bahn weiter nördlich gen Farge. Parallel wird das öffentliche Nahverkehrsnetz durch die BSAG hervorragend ergänzt. Banken, Apotheken, Ärztehäuser sowie Schulen und Kindergärten gehören ebenso zum ausgeprägten Stadtbild wie diverse Restaurants plus nette Cafés. Naherholung pur genießen Sie entlang der Weserpromenade bis hin zur Lesummündung und von dort z.B. mit dem Fahrrad in den wunderschönen Knoops? Park bzw. weiter über das Sperrwerk ins weitläufige NSG Werderland. Neben dem beliebten Freizeitbad befinden sich zusätzliche, hochmoderne Sportanlagen in unmittelbarer Umgebung, allesamt fußläufig erreichbar

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Blumen Strötzel
    813 m
  • Meister Kaffee
    837 m
    • Aldi
      873 m
  • Caritas Kindergarten
    1,15 km
  • Volkshochschule Nord
    1,44 km
    • Kom. Kindergarten Lemwerder
      2,56 km
  • Auf dem Krümpel
    497 m
  • Borchsholt
    653 m

Ihr Ansprechpartner

Herr Cord Haake

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 2-2379 - vielen Dank!