Innovatives Büro mit Loft-Charakter

28197 Bremen

8,90 €
Kaltmiete, zzgl. NK
118 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
28197 Bremen
Nutzungsart
Gewerbe
Immobilientyp
Büro/Praxis, Bürofläche
Büroflächen
118 m2
Online-ID
9510003
Anbieter-ID
30310/1/2/1
Stand vom
21.06.2024
Provision für Mieter
Provisionsfrei für den Mieter! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.
Brutto­kalt­miete
8,90 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
2,30 €
Aufzug
Einbauküche
Parkmöglichkeit
denkmalgeschützt
Parkett
Räume veränderbar

Ausstattung

Der in den 1970er erbaute Speicher ist bekannt durch seine Kartonagen-Produktion der Tabak- und Zigarettenfabrik Martin Brinkmann. Unter dem Titel "Alter Tabakspeicher" bietet das Gebäude innovative Büro- und Gewerbelofts. In diesem Zusammenhang möchten wir nachfolgend auf einige dieser modernen Ausstattungsmerkmale hinweisen: Ausstattung: - Holzboden - Balkon - Teeküche - WC - Dusche - Akustikpaneele - Doppelverglasung - Deckenlampen - Personenaufzug IT/EDV Ausstattung - WLAN - Glasfaser Stellplätze: - ein Tiefgaragenstellplatz kann für 110,00 EUR netto zzgl. USt. pro Monat angemietet werden - weitere Garagenstellplätze sind nach Absprache in den Mobilitätshäusern anmietbar Das Gebäude verfügt außerdem über zwei Konferenzräume, welche mitgenutzt werden können. Die Möblierung kann z. T. nach Absprache übernommen werden. Der Mietpreis von 8,50 EUR/m² nettokalt gilt bei einer Übergabe in dem jetzigen Zustand. Sofern eine Renovierung der Fläche durch den Mieter gewünscht wird, wird je nach Umbauwünschen ein individuelles Mietangebot unterbreitet.

Lage

Das hier angebotene Büro- und Gewerbeloft befindet sich in einem ehemaligen Fabrikgebäude und befindet sich auf dem besagten Areal des Tabakquartiers. Unweit der Weser erschließt sich das gesamte Grundstück über die Hermann-Ritter-Straße und am Tabakquartier. Das Quartier mit seiner heutigen Nutzung ist ein Zusammenspiel von Gewerbetreibenden, Gastronomie sowie Veranstaltungsräumen. Die Nachbarschaft des Geländes ist geprägt durch die Stadtwerke/Wesernetz, Wohnbegebäuden, einem Lebensmittelhändler, einem Fitnessstudio sowie ein Seniorenheim. Die infrasturkturelle Lage ist als gut zu bezeichnen, indem die Innenstadt über die Buslinie 24 oder die Straßenbahnlinie 3 in ca. 15 Minuten erreichbar ist.

Sonstiges

Im Rahmen der architektonischen Möglichkeiten sind die Etagen variabel gestaltbar. Insofern ist es möglich, dass der zukünftige Nutzer die Büroflächen nach seinen individuellen Bedürfnissen konfigurieren kann. Der Vermieter geht gerne nach Bedarf auf individuelle Mieterwünsche ein. Diese können, je nach Aufwand und Vertragslaufzeit zu einer Anpassung des Mietzinses führen. Die Nebenkosten enthalten alle üblichen Betriebskosten (Allgemeinstromkosten, Grundsteuer, Versicherungen, Abfallbeseitigung, etc.). Ein Energieausweis ist nicht vorhanden, da es sich um ein Denkmalschutzobjekt handelt.

Anfrage senden

Robert C. Spies KG

Frau Samira Weber

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar
Anzeige aufgeben
Inserieren Sie Ihre Immobilie im WESER-KURIER Immobilienportal und als Anzeige in der Zeitung.

Robert C. Spies KG

Ihr Ansprechpartner

Frau Samira Weber
Domshof 21, 28195 Bremen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 30310/1/2/1 - vielen Dank!