Kapitalanlage: Walle / Reihenhaus mit 180 m² Wohn-/ Nutzfläche gegenüber der Überseestadt

28217 Bremen - Walle

280.000,00 €
Kauf
7
Zimmer
130
m2

Objektdaten

Adresse
28217 Bremen - Walle
Immobilien­typ
Apartmenthaus, Haus, Zinshaus/Renditeobjekt, Wohnen, Sonstiges
Zimmer
7
Gesamtfläche
180 m2
Grundstück
159 m2
Wohnfläche
130 m2
Nutzfläche
50 m2
Vermietbare Fläche
130 m2
Zustand
gepflegt
Baujahr
1955
Online-ID
4748955
Anbieter-ID
91626
Stand vom
20.04.2019
Kauf­preis
280.000,00 €
Provision für Käufer
5,95% des Kaufpreises (inkl. MwSt.)
Badezimmer
2.0
unterkellert
ja
Einbauküche
Unterkellert
Fliesenboden
Wasch-/Trockenraum
Energie­aus­weis:
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
205,5 kWh/m2a
Gültig bis
11.01.2029
Aus­stell­datum
12.01.2019
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Baujahr
1955
Primärer Energieträger
Erdgas schwer
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Das Reihenmittelhaus besticht durch seine zentrale Lage sowie die umfangreiche und moderne Ausstattung. Es eignet sich sowohl als Anlageobjekt als auch zur Selbstnutzung. Das Erdgeschoss bietet einen Vorflur mit Treppenaufgang in das 1. Obergeschoss, sowie Zugang zum Keller und zu den Räumen im Erdgeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich ein großzügiges Wohnzimmer mit Austritt auf die vordere Terrasse und dem Garten mit der zweiten Terrasse im hinteren Bereich, ein weiteres Zimmer sowie eine Küche und ein Badezimmer mit Dusche. Zusätzlich wurde im Jahr 1976 ein Anbau im Erdgeschoss vorgenommen, wodurch sich die Wohnfläche des Erdgeschosses (Wohnzimmer) um 8,3 m² und der Balkon im 1. Obergeschoss um ca. 6,7 m² vergrößert haben. Im 1. Obergeschoss befinden sich zwei weitere Zimmer, davon eines mit Zugang zum großzügigen Balkon. Desweiteren befindet sich die Küche in dieser Etage. Das Haus verfügt über ein vollständig im Jahr 1976 ausgebauten Dachgeschoss mit zwei Gauben. Dort befinden sich zwei Zimmer und ein Wannenbad mit separater Toilette vorhanden. Der Zugang zum weiteren Spitzboden ist im Flur des Dachgeschosses gelegen, dieser ist vollständig mit Holzplatten verkleidet und kann als weiterer Abstellraum genutzt werden. In Verbindung mit dem Dachausbau wurde dieses komplett neu eingedeckt und isoliert. Darüber hinaus ist das Haus vollständig unterkellert. Hier befinden sich neben einer Sauna und Dusche auch die Anschlüsse für Waschmaschine und Wäschetrockner. Der Keller wurde in 2018 komplett neu gestrichen. Sämtliche Fenster sind mit Außenrollläden (teilw. elektrisch) ausgestattet. Zu früheren Zeiten wurde das Haus als Zweifamilienhaus mit einer Whg. im EG und einer weiteren Whg. im 1. OG und DG genutzt. Seit den siebziger Jahren dient es als Einfamilienhaus. Eine Trennung in zwei separate Wohnungen ist jedoch jederzeit wieder möglich.


Ausstattung

- alle Räume sind in den letzten Jahren vollständig renoviert worden - die Wohnräume sind mit neuwertigem Laminat bzw. Teppichboden ausgelegt - die Flure, die Küche im EG sowie die beiden Bäder sind gefliest - in 2002 wurden die kompletten Wasser-, Abwasser- und Gasleitungen sowie die Steigeleitung für die Warmwasserversorgung saniert (Zirkulationsleitung) - ebenfalls wurden 2002 im Erdgeschoss sämtliche Türen und Zargen ausgetauscht - darüber hinaus wurden im Laufe der Jahre sämtliche Elektroleitungen saniert - in 2007 wurden an der Vorderseite komplett und im 1. OG auf der Rückseite neue Kunststofffenster mit einer Doppel-/Isolierverglasung eingebaut - an den Fenstern in den Wohn- und Schlafräumen sind neuwertige Plissees montiert! - ebenfalls in 2007 wurde der Balkon neu isoliert und komplett gefliest - die Tür zum Keller auf der Rückseite wurde im Jahr 1995 erneuert und verfügt über eine Dreifachverriegelung, die 2012 nachgerüstet wurde - in 2010 wurde ein neuer Gasbrennwertkessel mit einem 100 Liter Brauchwasserspeicher von Vaillant eingebaut sowie die für die Brennwerttechnik notwendige Schornsteinsanierung durchgeführt - in 2018 wurde eine neue Haustür aus Kunststoff mit Sicherheitsverriegelung eingebaut - zusätzlich wurde in 2018 der Keller komplett neu gestrichen - auf Wunsch kann die vorhandene Küche übernommen werden


Lage

Die Immobilie liegt direkt gegenüber der Überseestadt am Eingang Hansator. Die gleichnamige Straßenbahnhaltestelle der Linie 3 ist nur zwei Gehminuten vom Haus entfernt. Der Stadtteil Walle ist vielfältig und lebendig und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Das liegt an der ausgewogenen Mischung aus kurzen Wegen zu Einrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Supermarkt, Bäckerei, Cafe und Bistro sowie den zahlreichen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten und nicht zuletzt den vielen Grünflächen; hier ist für jeden etwas dabei. Hier zu wohnen heißt, die Vorzüge einer zentralen Lage mit guter Infrastruktur genießen zu können. Kitas, Kindergärten sowie Schulen aller Jahrgangsstufen und diverse Einkaufsmöglichkeiten, wie ein Rewe- und Aldimarkt, das Walle Center, Apotheken und Ärzte sind in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Auch die Waterfront ist mit dem Fahrrad, der Straßenbahn oder dem Auto in wenigen Minuten erreicht. Die angrenzende Überseestadt mit ihrem maritimen Flair bietet zusätzlich weitere Attraktionen und Lokalitäten für die Freizeitgestaltung. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist hervorragend. Die Innenstadt ist mit der Straßenbahn (Linie 3) in wenigen Minuten zu erreichen. Die Autobahn A 27 erreichen Sie über die Auffahrt Überseestadt in kurzer Zeit.

Karte nicht verfügbar

HBI-Immobilien Bremen GmbH

Ihr Ansprechpartner

HBI-Immobilien Bremen GmbH
Lloydpassage 36-38, 28195 Bremen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 91626 - vielen Dank!