Reihenmittelhaus am Ende einer Sackgasse

Hilversumer Str. 57, 28259 Bremen

158.000,00 €
Kauf
4
Zimmer
96
m2

Objektdaten

Adresse
Hilversumer Str. 57, 28259 Bremen
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Stadthaus
Zimmer
4
Grundstück
260 m2
Wohnfläche
96 m2
Nutzfläche
25 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Baujahr
1965
verfügbar ab
kurzfristig verfügbar
Online-ID
4643510
Anbieter-ID
18309
Stand vom
30.01.2019
Kauf­preis
158.000,00 €
Provision für Käufer
5,95 % (inkl. MwSt.)
Badezimmer
1
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
ja
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Garage
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Endenergiebedarf
176,5 kWh/m2a
Gültig bis
07.12.2028
Aus­stell­datum
08.12.2018
Energieeffizienzklasse
F
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Garage
1

Dieses Reihenmittelhaus wurde im Jahre 1965 in solider und massiver Handwerkerqualität errichtet. Es liegt auf einem für ein Reihenhaus typischen Grundstück mit 221 m², hinzu kommt ein Anteil von ca. 23 m² an dem Garagenhof und das 16 m² große Garagengrundstück. Im Erdgeschoss befinden sich ein sonniges Wohnzimmer mit breiter Fensterfront zum Garten, die Küche, ein Windfang, ein Flur und das Gäste-WC. Massive Holztreppen führen vom Flur in die obere Etage. Das Obergeschoss besteht aus dem Elternschlafzimmer, zwei Kinderzimmern und dem Bad. Das Dachgeschoss bietet eine Ausbaureserve, viele der Nachbarhäuser haben hier zusätzliche Wohnfläche. Das Haus ist ca. zur Hälfte unterkellert, hier befinden sich die Waschküche und ein Vorraum mit Ausgang. Die andere Haushälfte hat einen Kriechkeller, der eine leichte Wartung ermöglicht und zusätzlichen Stauraum bietet. Ein Teil des Kriechkellers wurde soweit ausgebaut, dass er fast Stehhöhe bietet.


Ausstattung

Das Haus befindet sich in einem renovierungsbedürftigen, in größeren Bereichen noch dem Baujahr entsprechenden Zustand. Im Laufe der Jahre wurden einige Renovierungsarbeiten durchgeführt. Die Kunststofffenster haben Isolierverglasung, die Terrassentür wurde gerade erneuert. Die Beheizung des Hauses und die Warmwasserbereitung erfolgt durch eine Gasbrennwerttherme aus dem Jahre 2004. Auf der Süd-Terrasse sorgt eine Markise für Schatten. Ein Gartenhaus bietet zusätzliche Abstellmöglichkeiten. Das Grundstück ist auch von hinten zugänglich.


Lage

Das Grundstück liegt in einem Wohngebiet (Zone 30) an einer ruhigen Anwohnerstraße und ist nach Süd-Westen ausgerichtet. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfes, Kindergärten, Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe, größtenteils auch fussläufig erreichbar. Der nächste Supermarkt ist nur ca. 650 Meter entfernt. Das Roland-Center mit seinen vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten liegt nur knapp 3 km entfernt. Die Verkehrsanbindung sowohl an die regionalen als auch an die überregionalen Verkehrsnetze ist gut, auch der öffentliche Personennahverkehr ist gut ausgebaut. Die nächste Bushaltestelle ist ca. 300 Meter entfernt und vom Roland-Center gelangt man gut mit der Straßenbahn in die Innenstadt und zum Bremer Hauptbahnhof. Im nahen Umfeld können Sie einkaufen, Ärtze aufsuchen, speisen, Sport treiben und diversen anderen Freizeitaktivitäten nachgehen oder einfach die Natur genießen, der Sodenmattsee liegt quasi vor der Tür. Über Fuß- und Radwege erreichen Sie z. B. auch den Grünzug an der Varreler Bäke.


Sonstiges

Baujahr: 1965 Energiekennwert: 176,5 kWh/(m²*a) Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht Energieausweistyp: Bedarfsausweis Heizungsart: Zentralheizung Energieeffizienzklasse: F Das Haus kann zeitnah übernommen werden. Gerne besichtigen wir dieses mit Ihnen gemeinsam. Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage über das Online-Formular und geben Sie Ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber zwecks Terminabsprache erreichbar sind.

Karte nicht verfügbar

Franzen + Partner WirtschaftsDienst für Freie Berufe GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Michael Tewes

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 18309 - vielen Dank!