Repräsentative und Sanierte Stadtvilla | Ziegelhofviertel | Oldenburg

26121 Oldenburg

949.000,00 €
Kauf
11
Zimmer
302
m2

Objektdaten

Adresse
26121 Oldenburg
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Zimmer
11
Gesamtfläche
365,5 m2
Grundstück
427 m2
Wohnfläche
302 m2
Etagenanzahl
4
Alter des Gebäudes
Altbau
Baujahr
1900
Online-ID
4669825
Anbieter-ID
5151
Stand vom
07.02.2019
Kauf­preis
949.000,00 €
Preis pro m²
3.100,00 €
Provision für Käufer
5,95% des Kaufpreises (inkl. MwSt.)

Die Provision versteht sich inkl. der gesetzl. MwSt. von derzeit 19 % und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Grunderwerbsteuer, Notar-, Grundbuch- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben des Angebotes basiere

Badezimmer
4.0
Ausstattungsniveau
GEHOBEN
Altbau
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Heizungsart
Zentralheizung

Sie sind auf der Suche nach einer gehobenen Immobilie, die sich gleichwohl zur Kapitalanlage als auch zur Eigennutzung anbietet? Wir bieten Ihnen hier eine der seltenen Möglichkeiten, eine repräsentative und hochwertig sanierte Stadtvilla in Citynähe zu erwerben. Das Haus ist Teil eines denkmalgeschützten Ensembles im historischen Oldenburger Ziegelhofviertel. Sowohl die direkte Nachbarschaft, als auch das weitere Viertel zeichnen sich durch ansprechende Bebauung und eine Vielzahl historischer, und über die Zeit oft liebevoll hergerichtete Stadtvillen aus. Botanischer Garten, Museen und die City sind nicht weit. Hier spüren Sie den beliebten Gründerzeit-Charme der Huntemetropole, gewürzt mit urbaner Note. Auch die Stadt hat sich bemüht, das Viertel für Anwohner und Passanten attraktiver zu machen. So ist die anliegende Straße in den letzten Monaten aufwändig erneuert und zu einer der Oldenburger Fahrradstraßen ausgebaut worden. Hierdurch wurde das gesamte Straßenbild erheblich aufgewertet, da neben dem Straßenbelag und allen Rohrleitungen auch die Fußgängerwege neu und ansprechend angelegt wurden. In den letzten 24 Jahren wurden insgesamt über 300.000 Euro in die Instandhaltung und Sanierung des Hauses investiert. Eine detaillierte Aufstellung der erfolgten Arbeiten kann bei Kaufinteresse selbstverständlich gerne von Ihnen eingesehen und mit uns oder dem Eigentümer besprochen werden. Ausschließlich erfahrene Handwerksbetriebe wurden beauftragt, die Arbeiten nach Rücksprache mit dem Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege sorgfältig und mit Einsatz hochwertiger Materialien durchzuführen. In der jetzigen Nutzung bietet sich die Stadtvilla gewiss als Kapitalanlage an. Die Zahl dieser Stadtvillen ist limitiert und die Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt hoch. Wenn Sie eher nach einem Eigenheim mit Garten für sich und Ihre Familie suchen, ist auch das mit etwas Phantasie und Umbauaufwand sicherlich wunderbar umsetzbar.


Ausstattung

Das Haus mit Walmdach verfügt über 4 Etagen mit jeweils einer Wohnung pro Geschoss und insgesamt ca. 302 m² Wohnfläche. Von den 4 Wohneinheiten sind derzeit 3 vermietet. Die kleine Mansardenwohnung wird sporadisch vom Eigentümer genutzt. Neben der Mansardenwohnung steht Ihnen im Dachgeschoss noch ein durchaus geräumiger und isolierter Dachbodenraum zur Verfügung. Die Sanierung der Stadtvilla erfolgte zwischen den Jahren 1994 bis 2018 nach und nach. Heizkörper und Badezimmer wurden vom Souterrain bis zum 1. Obergeschoss erneuert. Steigleitungen für Heizung und Wasserversorgung wurden vom Keller bis in die oberen Etagen neu verlegt. Im Dachgeschoss sind neue Sanitärleitungen bereits verlegt, lediglich ein Teil des Bades muss noch gefliest werden. Im Jahre 2010 erfolgte die Erneuerung des Heizkessels. Ein moderner Gasbrennwertkessel mit Wärme-Plus Vertrag der EWE wurde eingebaut. Der Vertrag kann entweder vom Käufer übernommen werden, oder wird vom Eigentümer abgelöst. In der Erd- und Obergeschosswohnung wurden die Fußböden größtenteils mit Massiv-Eiche-Parkett neu verlegt. Maßgeschneiderte Zimmertüren aus Holz wurden sowohl in der Souterrain Wohnung, als auch in der Obergeschosswohnung eingebaut. Die Fenster wurden in 2013 und 2014 durch Maranti -Holzfenster mit 3-fach Isolierverglasung ersetzt. Für die Fenster zur Straßenseite wurden Flügel-Fenster mit Schallschutzverglasung gewählt. In 2018 wurde dann die Dachbodenisolierung ausgeführt. Die oberste Geschossdecke wurde durch Einblastechnik mit nicht entflammbarer Glaswolle komplett aufgefüllt. Die Sparren und die Spitzbodendecke wurden mit Holzfaserdämmung isoliert und beplankt. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl weiterer Einzelheiten, die in den Jahren von dem Eigentümer erneuert und dokumentiert wurden. Bei Kaufinteresse können wir hier sehr gerne weitere Unterlagen zur Verfügung stellen. Das Haus steht auf einem ein ca. 427 m² großen Grundstück. Vor dem Haus befindet sich der typische kleine Vorgartenteil mit Eisenzaun, hinter dem Haus ein von schönem Baumbestand umgebener Garten. Stellplätze gibt es auf dem Grundstück selbst nicht. Die Anwohner können aber das Anwohnerparkrecht in Anspruch nehmen und in den umliegenden Straßen parken. Insgesamt finden Sie mit diesem Objekt ein liebevoll und mit hochwertigen Materialien saniertes Haus, welches Ihnen viele Möglichkeiten bietet. Ob als Kapitalanlage, in der Teilnutzung oder zur gesamten Nutzung für Sie und Ihre Familie. /// INFOS ZU FLÄCHEN UND WOHNUNGEN Gesamtwohnfläche: ca. 302 m² - Souterrain: ca. 92,70 m² - Erdgeschoss: ca. 91,50 m² - Obergeschoss: ca. 99,80 m² - Dachgeschoss: ca. 17,80 m² Gesamtfläche: ca. 365,5 m² - Souterrain: ca. 98 m² - Erdgeschoss: ca. 112 m² - Obergeschoss: ca. 108 m² - Dachgeschoss: ca. 47,5 m² Grundstücksfläche: ca. 427 QM /// INFOS ZU MIETEINNAHMEN UND NEBENKOSTEN Derzeitige Mieteinnahmen/Monat: 2.090 Euro - Souterrain: 600 Euro - Erdgeschoss: 690 Euro - Obergeschoss: 800 Euro - Dachgeschoss: nicht vermietet In allen vermieteten Wohnungen werden elektronische Heizkostenverteiler und geeichte Warm- und Kaltwasserzähler der Firma Techem eingesetzt. Die Warmwassertherme verfügt über einen Wärmemengenzähler.


Lage

///// Ziegelhofviertel – beste Citylage mit vielen Annehmlichkeiten. Das Ziegelhofviertel ist aufgrund seiner ruhigen und zentralen Lage eines der beliebtesten Wohngebiete Oldenburgs. Zu den Villen und Häusern aus der Gründerzeit und der Jahrhundertwende sind zahlreiche exklusive Neubauten hinzugekommen. Der Botanische Garten, das Edith-Russ Haus, das PFL und die kurze Entfernung zur Fußgängerzone bilden eine mehr als komfortable und abwechslungsreiche Wohnumgebung. Mit dem Fahrrad ist man von hier aus schnell in vielen umliegenden Stadtvierteln. Dazu verfügt das bevorzugte Viertel über zahlreiche Bildungs- und Versorgungseinrichtungen. Neben mehreren Kindergärten sind ebenso Grundschule und Gymnasium im Stadtteil angesiedelt. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Kneipen, Gesundheitseinrichtungen, die Universität oder diverse Freizeiteinrichtungen runden die Annehmlichkeiten für die Bewohner des Viertels ab. ///// OLDENBURG // Arbeiten und Leben in der Huntemetropole Oldenburg ist Universitätsstadt und ehemalige Residenzstadt in der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Oldenburg ist mit fast 170.000 Einwohnern drittgrößte Stadt und eines der Oberzentren des Landes Niedersachsen. Oldenburg gehört deutschlandweit zu den wenigen Großstädten dieser Größenordnung, die prognostiziert noch über weiter wachsen werden. Kontinuierlich ist die Einwohnerzahl gestiegen. Ein positives Zeichen für den dynamischen Standort an der Hunte. Oldenburg ist Universitätsstadt mit über 15.000 Studenten und ehemalige Residenzstadt bzw. Hauptstadt der Grafschaft, des Herzogtums, des Großherzogtums und des Landes Oldenburg. Seit 2005 gehört Oldenburg zur Metropolregion Bremen/Oldenburg. Mit über 15.000 Gewerbebetrieben, drei großen Klinikstandorten, Universität, Fachhochschule, Hanse Law School, European Medical School, Polizeiakademie sowie Niederlassungen diverser Banken und Versicherungen hat sich Oldenburg kontinuierlich zu einem attraktiven Gewerbestandort in Deutschlands Norden entwickelt. Die Oldenburger Fußgängerzone gehört zu den ältesten Deutschlands und hat mit seinen über 4.500 Metern Länge ein Einzugsgebiet bis hinein in die Niederlande. Auch kulturell hat Oldenburg einiges aufzuwarten. Mit über 2.000 Sitzplätzen in diversen Theatern und Kleinkunstbühnen und dem ganzen Areal um Weser-Ems Halle und EWE Arena ist Oldenburg Austragungsort für zahlreiche Theaterstücke, Konzerte & Co. Eingerahmt wird Oldenburg von über 280 Hektar Grün- und Parkanlagen, die der Stadt nicht umsonst den Titel „Grüne Stadt im Norden“ verliehen haben!


Sonstiges

///// BESICHTIGUNG & INFORMATIONEN Einen Besichtigungstermin fragen Sie gerne per Email unter: sylvia.eden@eden-ehbrecht-immobilien.de oder telefonisch unter 0441-95079877 bei uns an! Bitte geben Sie bei Ihren Anfragen IMMER Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse, Telefon sowie Email-Adresse an! ///// HINWEIS /// WIDERRUFSBERELHRUNG Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie unser interaktives Exposé, welches alle Formalitäten zu Datenschutz und Widerrufsbelehrung enthält. Nach Bestätigung der einzelnen Punkte können Sie das Exposé in Ruhe ansehen. Nach Bestätigung des Provisionshinweises können Sie sich auch direkt die Objektadresse anzeigen lassen. Sind Sie dann an dem Objekt interessiert, vereinbaren wir sehr gerne zeitnah einen persönlichen Termin mit Ihnen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. ///// PROVISIONSHINWEIS Die Provision versteht sich inkl. der gesetzl. MwSt. von derzeit 19 % und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Grunderwerbsteuer, Notar-, Grundbuch- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Alle Angaben des Angebotes basieren auf Informationen des Auftraggebers oder Dritter. ///// EDEN-EHBRECHT IMMOBILIEN Top 50 Immobilienmakler Deutschlands - 2017 sind wir vom BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft mit dem IDA Award für besondere Verdienste und innovative Dienstleistungen ausgezeichnet worden! Unsere Schwerpunkte sind der Verkauf und die Vermietung von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien in Oldenburg und Umgebung. Egal ob Immobilien zur Kapitalanlage oder Eigennutzung, hochwertige Appartements in besten Lagen oder moderne Gastronomie-, Büro- oder Praxisflächen an attraktiven Standorten. Seit 1999 unterstützen wir unsere Kunden bei Kauf, Verkauf, Vermietung und Anmietung von Immobilien aller Art. In den letzten 18 Jahren haben wir viele hundert große und kleine Objekte erfolgreich vermittelt. Wann testen Sie unseren Service? Wir freuen uns auf Sie! ///// HAFTUNGSAUSCHLUSS Alle Angaben des Angebotes basieren auf Informationen des Auftraggebers oder Dritter. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit und Aktualität der gemachten Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Das Angebot erfolgt freibleibend.

Karte nicht verfügbar

Eden-Ehbrecht Immobilien und Marketing GbR

Ihr Ansprechpartner

Frau Sylvia Eden
Kleine Kirchenstraße 11, 26122 Oldenburg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 5151 - vielen Dank!