Zusätzliche Anhänge


Zweifamilienhaus in Syke zu verkaufen

28857 Syke

269.000,00 €
Kauf
7
Zimmer
174
m2

Objektdaten

Adresse
28857 Syke
Immobilien­typ
Zweifamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
7
Grundstück
1.164 m2
Wohnfläche
174 m2
Zustand
gepflegt
Vermietet
Baujahr
1980
Online-ID
4525224
Anbieter-ID
126 (1/126)
Stand vom
10.01.2019
Kauf­preis
269.000,00 €
Provision für Käufer
Prov. 5,95 % v. Kaufpreis inkl. der gesetzl. MwSt.
Badezimmer
2
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
unterkellert
ja
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Abstellraum
Fliesenboden
Garage
Laminat
Energie­aus­weis:
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
79,1 kWh/m2a
Gültig bis
18.02.2028
Aus­stell­datum
19.02.2018
Energieeffizienzklasse
C
Baujahr
1980
Primärer Energieträger
Gas
Befeu­e­rungs­art
Gas
Garage
2

Dieses Zweifamilienhaus liegt in einer Seitenstraße, in der Nähe vom Zentrum. Das gepflegte Haus wurde im Jahr 1980 erbaut. Die Wohnung im Erdgeschoss ist derzeit vermietet und verfügt über ein Wohnzimmer, eine Küche, drei weitere Zimmer, eines davon mit Zugang zum Garten, Bad mit Wanne u. Dusche und ein Gäste­-WC. Die Wohnung im Dachgeschoss ist derzeit frei. Hier befinden sich ein Wohnzimmer, eine Küche, zwei Schlafzimmer, eines davon mit Ankleidezimmer und Zugang zum Balkon, ein Bad mit Dusche und ein Gäste-WC. Das Haus ist voll unterkellert. Hier befinden sich diverse Abstellräume, eine Waschküche und ein Heizungsraum, mit einer Heizungsanlage, die im Jahr 2005 erneuert wurde. Zwei Garagen gehören dem Haus an. Ein großer Garten ist vorhanden und lädt zum Spielen und Verweilen ein.


Lage

Die Stadt Syke ist die größte Stadt im Landkreis Diepholz und liegt etwa 19 km südlich von Bremen. Die sogenannte „Stadt im Grünen“ bietet mit den großen Staatsforsten Friedeholz und Westermark gute Erholungsmöglichkeiten. Syke ist über die B 6 zwischen Bremen und Hannover oder über die BAB 1 ( Hansalinie ) zu erreichen. Die Bahnlinie Bremen – Osnabrück ist ca. 2 km vom Stadtzentrum entfernt. Die sehr gute Infrastruktur umfasst Kleinkinderbetreuung, alle Schulformen, Hallenbad, Sportstätten, Bücherei, Theater und ein hervorragendes Einkaufsangebot.


Sonstiges

Alle Angebote sind freibleibend. Eine Gewähr für die Richtigkeit u. Vollständigkeit von Angaben übernehmen wir nicht. Die mit dem Verkauf verbundenen Nebenkosten (Notar- und Gerichtskosten, Grunderwerbsteuer sowie die Vermittlungsprovision in Höhe von 5,95 % inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, berechnet vom Gesamtkaufpreis) trägt der Erwerber. Eine Besichtigung vereinbaren Sie bitte mit uns. Büroöffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8:30 bis 12:30 Uhr. Nachmittags nach Vereinbarung

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Schäfer Immobilien Frau Nicole Schäfer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 126 (1/126) - vielen Dank!