Wohnen in Bremen – modern und günstig

Anzeige

OdW_120119.jpg

Für Studenten perfekt: Das Q17 mit seinen Ein- bis Drei-Zimmer-Apartments definiert urbanes Wohnen neu und richtet sich preislich insbesondere nach junge Menschen. (Bild: von Poll Immobilien)

In einem der attraktivsten und zentralsten Quartiere Bremens, zwischen Innenstadt und Viertel, sind auf dem Grundstück des ehemaligen Concordia-Theaters moderne, auf Wunsch auch teilmöblierte, Apartments entstanden. Für den perfekten Start in Bremen, ganz gleich ob Student oder Auszubildender, das Q17 bietet ein perfektes Zuhause für junge Menschen.

In nur fünf Minuten am Hauptbahnhof, mit dem Rad in 15 Minuten an der Uni und zu Fuß nur wenige Schritte ins lebendige Viertel: Im Q17 wohnt es sich absolut zentral. Bis zur Haltestelle der Straßenbahn, die in die City nur drei Stopps braucht, sind es keine 50 Meter. „Das pulsierende Leben befindet sich nur einen Katzensprung entfernt und beginnt direkt vor der Haustür. Die Auswahl an unzähligen individuellen Cafés, Restaurants und Kneipen ist groß, hier findet wirklich jeder seinen persönlichen Lieblingsspot. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten vom Discounter bis zum Bio-Wochenmarkt lassen keine Wünsche offen – am Puls der Stadt halt“, sagt Vivian Zeugner von der Firma von Poll Immobilien.

Wohnen nach Wunsch und vollkommen wunschlos

Das Q17 zeigt sich ganz individuell: So wie es für den urbanen Mieter am besten passt, bietet das Q17 smarte Ein-, Zwei- und Drei-Zimmer-Apartments in unterschiedlichen Größen zwischen 20 und 98 Quadratmetern. In der Miete bereits enthalten sind eine moderne Einbauküche, ein Full-Speed-Internetanschluss sowie ein Top-ausgestattetes Badezimmer mit bodengleicher Dusche. Eine Wohnraumbelüftung sorgt in dem nach neusten energetischen Standards errichteten Gebäude für ein angenehmes Raumklima. Jedes Apartment verfügt zudem über eine eigene Kellerbox im Untergeschoss, wo außerdem Fahrradabstellplätze sowie ein Waschcenter mit Waschmaschinen und Trocknern zur Nutzung bereitsteht.

Modernes Wohnen neu definiert

Die teilmöblierten Ein-Zimmer-Apartments verfügen über einen Schreibtisch, einen Schrank sowie ein Bett, das auch als Couch und Stauraumfläche dient. „Hier fühlt sich jeder sofort wohl“, erklärt Vivian Zeugner. Das möblierte Ein-Zimmer-Apartment gibt es ab 325 Euro monatlich, die WG-geeigneten Zwei-Zimmer-Apartments sind ab 460 Euro Kaltmiete verfügbar. „Der in grau gehaltene Neubau ist nicht nur optisch ein echter Hingucker“, ergänzt Vivian Zeugner. Das Gebäude, das nach einem Entwurf des Bremer Architekturbüros Plankontor realisiert wurde, überzeuge auch durch das moderne Lebensraumkonzept, das über die eigenen vier Wände hinausgeht: „Ein großer Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss mit angrenzendem Café lädt zum Austausch mit Freunden und Nachbarn ein. Zum Feierabend noch eine Runde Kicker oder ein neues Buch aus dem Tauschregal? Das Q17 macht es möglich und definiert das Wohnen unter einem Dach völlig neu.“

Weitere Auskünfte erhalten Interessierte bei der Firma von Poll Immobilien. Als Ansprechpartnerin steht Vivian Zeugner unter der Telefonnummer 04 21 / 27 88 88 17 oder per E-Mail (vivian.zeugner@von-poll.com) zur Verfügung. Zusätzliche Informationen gibt es im Internet unter www.q17-bremen.de.