Wohnen in Bremen-Hastedt

Anzeige

191101 HBI VoellmarPahl BV Feuerkuhle Hof Final.jpg

Sowohl Familien, Paare als auch Singles finden in den Wohnungen ein passendes Zuhause. (Illustration: HBI-Immobilienvertriebs GmbH)

Bremen. In direkter Nähe zur Weser und dem Erholungsgebiet rund um den Bremer Osterdeich befindet sich das Neubauprojekt „Hastedter Tore“, dessen stilvolle Eigentumswohnungen voraussichtlich ab 2021 in dem namensgebenden Stadtteil bezugsfertig sein werden. Der Vertrieb beginnt bereits in diesem Jahr.

Mitten im schönen Herzen von Hastedt entstehen 43 exklusive Wohnungen zum Kauf mit Größen zwischen 31 und 84 Quadratmetern. Im Zuge des charmanten Neubauprojekts werden zudem 51 Tiefgaragenstellplätze geschaffen.

Das Besondere des Projekts: Nicht nur stadtnahes und zugleich ruhiges Wohnen ist hier durch die exponierte Lage gegeben, auch der Komfort wird auf allen Ebenen großgeschrieben. So spricht die exklusive Ausstattung, das barrierefreie Wohnen und der moderne Schnitt der Wohnungen sowohl Eigennutzer als auch Kapitalanleger an.

Hinsichtlich der Lage befinden sich Schulen und Kindergärten, Ärzte und Apotheken sowie Freizeitmöglichkeiten und alle Geschäfte für den täglichen Bedarf in unmittelbarer Nähe. Durch die gute Anbindung an den ÖPNV sind darüber hinaus die Bremer Innenstadt, der Bremer Hauptbahnhof sowie der Bremer Flughafen für die zukünftigen Bewohner in wenigen Minuten zu erreichen. Im Ergebnis präsentieren sich die Hastedter Tore als ein außergewöhnliches Projekt, welches vom Architektenteam Völlmar Architektur geplant wurde. Das geschmackvolle Ensemble, bestehend aus zwei Gebäuden mit 19 beziehungsweise 24 Eigentumswohnungen, wird auf einem 4000 Quadratmeter großen Grundstück errichtet.

101101 HBI VoellmarPahl BV Feuerkuhle Vogel Final Export.jpg

Die Vermarktung der ersten Wohnungen in dem aus zwei Gebäuden bestehenden Ensembles, das vom Architektenteam Völlmar Architektur geplant wurde, startet bereits im ersten Quartal 2020. (Illustration: HBI-Immobilienvertriebs GmbH)

Passend für jedermann

Der Neubau bietet weitreichende Nutzungsmöglichkeiten. Sowohl Familien, Paare als auch Singles egal welchen Alters können sich hier nahe der grünen Lunge Bremens individuell niederlassen. Wer sich Barrierefreiheit oder seniorengerechtes Wohnen wünscht, wird bei den Hastedter Toren ebenfalls fündig.

Die HBI-Immobilienvertriebs GmbH startet im ersten Quartal 2020 mit der Vermarktung der einzelnen Wohneinheiten. Die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2021 geplant. Interessenten, die sich kurzfristig zum Kauf entschließen, können bei der Innenausstattung ihres neuen Zuhauses persönliche Wünsche mit einbringen. Eine zusätzliche Käuferprovision fällt nicht an. Besonderer Pluspunkt: Der Kaufpreis wird erst nach Fertigstellung fällig und nicht, wie üblich, nach Fertigstellung der einzelnen Bauabschnitte. Interessenten können sich bereits vormerken lassen und sich auf die zukünftigen Vorzüge dieses hervorragenden Neubauvorhabens freuen.

Weitere Auskünfte erteilen Frau Sabine Lange und Herr Harem Jahja montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 10 bis 13 Uhr per Telefon unter 0421 / 43 06 03 20 0 oder per E-Mail: h.jahja@hansestadt-bremen-immobilien.de.

www.hansestadt-bremen-immobilien.de