"Quartier 49" – Neubau in Schwachhausen

Anzeige

-07.jpg

Kurz vor Fertigstellung: Das Neubauprojekt "Quartier 49" bietet 15 Zwei- bis Drei-Zimmer-Mietwohnungen im beliebten Ostertor/Dobbenviertel. Ein Drittel der Wohnungen sind bereits reserviert. (Foto: Robert C. Spies)

Eine gelungene Architektur, die zentrale Lage und eine hochwertige Ausstattung – das zeichnet das Neubauprojekt „Quartier 49“ im begehrten Ostertor/Dobbenviertel aus. Hier entstehen 15 moderne Mietwohnungen. Die Fertigstellung steht kurz bevor – voraussichtlich im Juni 2019 sollen die Wohnungen in Außer der Schleifmühle 49 bezugsfertig sein. In dem Objekt finden im Erdgeschoss auch zwei Büros mit Nettogeschossflächen von rund 23 und 28 Quadratmetern Platz.

„Urbaner Wohnraum ist in Bremen stark nachgefragt – besonders im Neubausegment“, berichtet Svenja Schattner, Leitung Vermietung Wohnimmobilien bei Robert C. Spies. Aufgrund der hohen Nachfrage sind auch die Wohnungen des hochwertigen Neubauprojekts „Quartier 49“ bereits zu einem Drittel reserviert. Das Objekt verfügt über Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen mit Größen zwischen circa 41 und 140 Quadratmetern. Den Abschluss des fünfgeschossigen Gebäudes bildet ein Staffelgeschoss mit einer exklusiven Penthousewohnung. „Die Stadtwohnungen überzeugen mit durchdachten Wohnungsgrundrissen, großzügigen Balkonen sowie einer exklusiven Ausstattung“, betont Immobilienberaterin Canan Schledz von Robert C. Spies. Die Ausstattung beinhaltet unter anderem einen Design-Belag in Holzoptik in den Wohn- und Schlafräumen, Fußbodenheizung in der gesamten Wohnung sowie einen offenen Küchenbereich mit hochwertiger Einbauküche inklusive Elektrogeräte. Die Mietwohnungen verfügen auch über moderne Sanitäranlagen und einen zusätzlichen Abstellraum.

Besondere Annehmlichkeiten für Mieter

Ein weiteres Plus für uneingeschränkte Wohnqualität: Die bodentiefen, dreifachverglasten Kunststofffenster sorgen für viel Lichteinfall und ein angenehmes Raumgefühl. Zudem stehen den Mietern ein Personenaufzug, ein gemeinschaftlicher Fahrradraum sowie ein Kellerraum pro Wohneinheit zur Verfügung. Ein in dieser Lage äußerst begehrter Pkw-Außenstellplatz kann zusätzlich angemietet werden.

-08.jpg

Rares Gut: Mieter des "Quartier 49" haben die Möglichkeit, einen Pkw-Außenstellplatz anzumieten. Besonders in diesem Viertel sind solche nicht selbstverständlich. (Foto: Robert C. Spies)

Das beliebte Ostertor/Dobbenviertel überzeugt insbesondere durch seine zentrale Lage. Die Bremer Innenstadt ist in wenigen Gehminuten erreichbar und der Bremer Hauptbahnhof nur eine Haltestelle entfernt. Zudem bietet der schöne Bürgerpark in unmittelbarer Nähe viele Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten. Das benachbarte „Viertel“, bestehend aus dem Ostertor und dem Steintor, zeichnet sich vor allem durch prachtvolle Jugendstilhäuser, individuelle Boutiquen und ein abwechslungsreiches gastronomisches sowie kulturelles Angebot aus.

Die Wohnungen eignen sich für Singles, junge Paare, Berufspendler und jung gebliebene Generationen. Die Kaltmietpreise beginnen bei 555 Euro für eine circa 42 Quadratmeter große Zwei-Zimmer-Wohnung.

Für Informationen oder zur Vereinbarung eines individuellen Besichtigungstermins stehen Svenja Schattner und Canan Schledz unter den Rufnummern 0421 / 173 93 -71 und -70 oder per E-Mail unter s.schattner@robertcspies.de und c.schledz@robertcspies.de zur Verfügung. Internet: www.robertcspies.de