Lukrative Anlage im Zentrum Achims

28832 Achim

1.790.000,00 €
Kaufpreis
489 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
28832 Achim
Nutzungsart
Wohnen, Gewerbe, Anlageobjekt
Immobilientyp
Haus, Bürogebäude
Grundstück
489 m2
Vermietbare Fläche
880 m2
Vermietet
verfügbar ab
nach Absprache
Online-ID
9251772
Anbieter-ID
G1069
Stand vom
26.03.2024
Kauf­preis
1.790.000,00 €
Provision für Käufer
6 % des Kaufpreises inkl. MwSt. für den Käufer

Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 89.070,72 €

Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Laminat
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
119.00 kWhm2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
2026-06-12
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr
1976
Letzte Modernisierung
1971
Heizungsart
Zentralheizung
Kfz-Stellplatz
7
Parkmöglichkeiten insgesamt
7

Dieses durchaus gepflegte und vermietete Bürogebäude befindet sich inmitten des Zentrums, in der Fußgängerzone, Achims - zentraler geht's nicht! Auf insgesamt fünf Etagen verteilen sich fünf bzw. sechs Einheiten, welche an gewerbliche Mieter vermietet sind. Die sechste Einheit befindet sich im Dachgeschoss und wurde vor Kurzem renoviert. Das Apartment (ca. 62 m²) wird aktuell als Wohnraum vermietet. Die Mieterstruktur setzt u.a. aus einer Bank, einem Finanzdienstleister und einer Online-Marketing Agentur zusammen. Alle Einheiten verfügen über WC-Räume, überwiegend getrennt, sowie Küchenbereiche. Der Zustand des Hauses ist sowohl optisch als auch technisch gut. Die Räumlichkeiten sind schön hell und zum Teil erst renoviert worden.

Ausstattung

Besonderheiten und die wichtigsten Daten noch einmal zusammengefasst: - Innenstadtlage - direkt in der Achimer Fußgängerzone - IST-Mieteinnahmen i.H.v. 89.070,72 € p.a. - Ingesamt 880 m² vermietbare Fläche - angenehme und zuverlässige Mieterstruktur - gepflegter optischer und technischer Zustand - Parkplätze auf dem Hinterhof - Immobilie befindet sich im Alleineigentum, somit nicht geteilt - Apartment im Dachgeschoss 09/21 komplett renoviert - Heizungsanlage aus 2003 - Doppelverglaste Fenster Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen und Unterlagen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Daten kann von uns keine Haftung übernommen werden.

Lage

Achim ist die größte Stadt und eine selbständige Gemeinde im Landkreis Verden in Niedersachsen. Südöstlich von Bremen gelegen wird sie auch häufig als Achim bei Bremen bezeichnet. Achim liegt in der Mittelweserniederung am Rande der Achim-Verdener Geest. In der Nähe der Stadt finden sich naturbelassene Moore. In Achim sind mehrere internationale Unternehmen angesiedelt, unter anderem Coca-Cola und Vitakraft. Weitere Unternehmen befinden sich in den Gewerbegebieten Achim-Ost, Bierdener Mehren, Baden, Uesen, Uphuser Mehren, An der Eisenbahn, beim Bremer Kreuz, an der Bremer Straße und in dem Desma Technologiepark. Achims Lage direkt an der Bahnstrecke Bremen–Hannover ermöglicht stündliche Zugverbindungen nach Bremen (zweistündlich alternierend weiter nach Norddeich und Bremerhaven) und Hannover, mit Anschluss an den Fernverkehr. Seit Ende 2009 ist Achim wieder an die Strecke Bremen–Uelzen angebunden, nachdem Ende 2008 die Strecke auf die Relation Uelzen–Langwedel verkürzt worden war. Hier besteht ein Zweistundentakt. Mitte Dezember 2011 wurde Achim in das Netz der Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen eingebunden, dessen erste Ausbaustufe Mitte Dezember 2010 in Betrieb ging. Zu den Zeiten des Berufspendlerverkehrs verkehren die S-Bahnen halbstündlich, sonst stündlich. Sie und die RE ermöglichen direkte Umsteigebeziehungen zum Bremischen Nahverkehr. Linienbus und Bürgerbus Mehrere Buslinien verbinden Achims Ortsteile miteinander und mit umgebenden Orten. Achim ist über drei Anschlussstellen an die Bundesautobahnen A 1 und A 27 angeschlossen. Besonders diese verkehrsgünstige Lage hat sie in den vergangenen 30 bis 40 Jahren zu einer begehrten Wohnstadt für viele Familien aus Bremen gemacht. Eine vierte Anschlussstelle der Bundesautobahn A 1, befindet sich außerhalb von Achim in Oyten, den Pendlern eine gute Alternative in Richtung Hamburg bietet. Eines der wichtigsten Autobahnkreuze Norddeutschlands, das Bremer Kreuz (Kreuzung A1 und A27) liegt auf Achimer Gebiet.

Sonstiges

EXPOSÉ Immobilien Bremen - Ihr Immobilienmakler PLUS Veränderungen in Ihren Lebenssituationen erfordern zukunftsfähige Lösungen. DAS MACHEN WIR! 1.Erörterung und Planung Ihres Anforderungsprofils mit Zielanalyse 2.Berechnung des Werts Ihrer Immobilie 3.Entwicklung eines detaillierten Maßnahmenkatalogs 4.Durchführung mit unserer Unterstützung in ALLEN Belangen VERSPROCHEN! Mit höchster Auszeichnung – Immobilienberatung, Verkauf und Vermietung seit 2002 Wohnen ohne Grenzen – Zertifizierter ImmoBarrierefrei-ExperteⓇ Besichtigungstermine werden individuell vereinbart. Die Angabe einer Telefonnummer ist hierfür unbedingt notwendig. Für die Vereinbarung von Besichtigungsterminen und/oder die Zusendung der genauen Objektadresse, geben Sie bitte Ihre vollständigen Kontaktdaten an: Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift. Bitte beachten Sie, dass Anfragen nur bearbeitet werden können, sofern mindestens eine Telefonnummer angegeben wurde. Da es sich bei diesem Angebot um ein Mehrfamilienhaus handelt, wird nach erfolgreicher Vermittlung durch EXPOSÉ Immobilien die Provision i.H.v. 6 % inkl. 19% MwSt. vom Käufer erhoben.

Anfrage senden

EXPOSÉ Immobilien

Herr Michael Czehowsky

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar
Anzeige aufgeben
Inserieren Sie Ihre Immobilie im WESER-KURIER Immobilienportal und als Anzeige in der Zeitung.

EXPOSÉ Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Michael Czehowsky

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt G1069 - vielen Dank!