Logistikimmobilienmarkt auf Erholungskurs bis 2028
Logistikimmobilienmarkt auf Erholungskurs bis 2028

Es ist wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen: Eine aktuelle Fraunhofer-Studie prognostiziert eine steigende Nachfrage und positive Entwicklungen in der Branche der Logistikimmobilien. Unter anderem setzt sich der Trend zum Online-Handel fort, und es wird ein erneuter Anstieg der Flächennachfrage erwartet, insbesondere durch die Umstrukturierung hin zu dezentralen Logistiksystemen. Flexibilität bei der Nutzung von Lagerflächen und eine gut ausgebaute Infrastruktur sind dabei Schlüsselstrategien, um schnell auf Veränderungen in Angebot und Nachfrage reagieren zu können.

Gewerbe

Vom Industrie-Areal zum urbanen Hotspot
Vom Industrie-Areal zum urbanen Hotspot
Zusätzliche Gewerbe- und Wohnprojekte in der Bremer Überseestadt: Ein Blick auf das „Zukunftsquartier Piek 17“.
Grünes Areal mit innovativer Power
Grünes Areal mit innovativer Power
Der Gewerbepark Hansalinie Bremen präsentiert sich als Drehscheibe zukunftsorientierter Entwicklungen.
Baustart für Logistikpark Bremen-Nord
Baustart für Logistikpark Bremen-Nord
Flexibel nutzbar und großzügig angelegt: In Schwanewede entstehen neue Hallenflächen zur Vermietung.
Neue Nutzungsideen für verwaiste Warenhäuser
Neue Nutzungsideen für verwaiste Warenhäuser

Warenhäuser entwickeln sich von Verkaufsflächen zu Laboren. Die aufstrebende und breit gefächerte Life-Science-Branche, die Biologie, Medizin und Chemie vereint, bringt Forschung und Entwicklung in die Innenstädte.

Investmentmärkte erleben ein Jahr des Umbruchs
Investmentmärkte erleben ein Jahr des Umbruchs

Gewerbeimmobilien: Die vergangenen zwölf Monate sind geprägt von Unsicherheiten und Anpassungen. Im vierten Quartal haben neue geopolitische Krisen die Unsicherheit und Risiken für die globale wirtschaftliche Erholung erhöht.

Logistikbranche auf dem Weg in eine grüne Zukunft
Logistikbranche auf dem Weg in eine grüne Zukunft

Mit der Einführung eines ESG-Leitfadens möchte die Initiative Logistikimmobilien eine klare Definition von Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft etablieren und Maßnahmen für Neubau und Bestand von Logistikimmobilien festhalten. 

Textilbranche treibt Einzelhandel in Deutschland an
Textilbranche treibt Einzelhandel in Deutschland an
Die Textilbranche spielte im Jahr 2023 eine Schlüsselrolle: Sie beanspruchte 41 Prozent des Gesamtflächenumsatzes. Besonders gefragt waren großflächige Ladenlokale. Dies lässt auf einen positiven Trend fürs laufende Jahr hoffen.
Lebendige Innenstädte gewünscht
Lebendige Innenstädte gewünscht

Vom Einkaufsparadies zum Lebensraum: Bürger fordern Umdenken in der Stadtplanung – Studienteilnehmer sehen Attraktivitätsverlust.

Supermärkte dominieren Markt
Supermärkte dominieren Markt
Trotz Spitzenplatz im Umsatz-Ranking erleben Einzelhandelsimmobilien einen deutlichen Rückgang. Stehen Shopping-Center vor der Wende?
Renaissance der Einkaufszentren
Renaissance der Einkaufszentren
Von Konsumtempeln zu sozialen Treffpunkten: Zukunftsweisende Trends in Shopping-Centern – Manager setzen verstärkt auf Nachhaltigkeit.
Die drei Säulen des Erfolgs
Die drei Säulen des Erfolgs
Studie: Die maßgeblichen Faktoren für Markthallen als Gewerbeimmobilien sind die Lage, die Größe und das Konzept.