Attraktiver Standort mit Rekordumsätzen
Attraktiver Standort mit Rekordumsätzen

Die Branche boomt: Auch während der pandemiebedingten Krise blieb der Bremer Logistikimmobilienmarkt einem neuen Report zufolge sehr stabil. Viele neue Flächen stehen zur Verfügung und es können sogar Rekordwerte erreicht werden.

Gewerbe
A1 Logistikpark: Neubau in Vechta-Bakum
A1 Logistikpark: Neubau in Vechta-Bakum

Schewe Immobilien errichtet eine circa 11.130 Quadratmeter große Logistikfläche in einem neuem Logistikzentrum.

Einzelhandelsfläche im Bremer „Viertel“
Einzelhandelsfläche im Bremer „Viertel“

In einer besonders begehrten und attraktiven Ecklage steht eine helle Ladenfläche mit rund 174 Quadratmetern zur Vermietung.

Baustart für Logistikpark Bremen-Nord
Baustart für Logistikpark Bremen-Nord

Flexibel nutzbar und großzügig angelegt: In Schwanewede entstehen neue Hallenflächen zur Vermietung.

Concept-Stores als Flächenkonzept
Concept-Stores als Flächenkonzept

Eine Kombination aus Verkaufsfläche, Ausstellungsräumen und Veranstaltungen könnte zukunftsweisend für Innenstädte sein. Hiermit experimentieren in Bremen bereits einige Concept-Stores.

Onlinehandel als Wachstumstreiber
Onlinehandel als Wachstumstreiber

Andreas Heyer analysiert als Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB den Bremer Logistikimmobilienmarkt. Er gibt außerdem einen Ausblick auf zukünftige Strömungen und Perspektiven in der Branche.

Schnäppchen in Bestlage
Schnäppchen in Bestlage

Seit einiger Zeit drängen Discounter wie Aldi, Lidl und Co. verstärkt in die 1a-Immobilienlagen der Innenstädte vor. Der Erfolg dieser neuen Standort-Strategie bleibt aber erst einmal abzuwarten.

Supermärkte der Zukunft?
Supermärkte der Zukunft?

Immer mehr Supermarktketten testen autonome Verkaufsmodelle und passen ihre Flächen dem digitalen Zeitalter an.

Alle Beteiligten frühzeitig einbeziehen
Alle Beteiligten frühzeitig einbeziehen

Eine Strategie berücksichtigt diverse Aspekte der Nachhaltigkeit bei Bremer Gewerbeflächen: Einblicke in den Immobilienmarkt.

Förderung für neue Beleuchtung
Förderung für neue Beleuchtung

Unternehmen können für die Sanierung ihrer Beleuchtungstechnik einen Direktzuschuss von 20 Prozent vom Staat erhalten.