VOLLVERMIETETES MULTIFUNKTIONALES BÜROHAUS // EVERSTEN // OLDENBURG // ZU VERKAUFEN

26131 Oldenburg

1.550.000,00 €
Kaufpreis
15
Zimmer
605,85 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26131 Oldenburg
Nutzungsart
Gewerbe
Immobilientyp
Büro/Praxis, Bürogebäude
Zimmer
15
Gesamtfläche
605,85 m2
Büroflächen
470 m2
Kellerfläche
109 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Online-ID
8922667
Anbieter-ID
115920060#8sLoC
Stand vom
06.05.2024
Kauf­preis
1.550.000,00 €
Preis pro m²
2.558,00 €
Provision für Käufer
2,975% vom Kaufpreis inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer von derzeit 19%. Die Provision ist verdient durch Nachweis oder Vermittlung un dist fällig bei Notarvertragsunterzeichnung.
Betriebs- / Neben­kos­ten
1.072,00 €
Anzahl Separates WC
7
Parkmöglichkeit
unterkellert
Carport
DV-Verkabelung
Gäste-WC / Separates WC
Kfz-Stellplatz
Parkett
Räume veränderbar
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Gültig bis
29.08.2033
Aus­stell­datum
30.08.2023
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Wärmewert
84.86 kWhm2a
Baujahr
1995
Baujahr laut Energieausweis
1995
Primärer Energieträger
Gas
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
15

VOLLVERMIETETES OBJEKT // 72.700 EURO JAHRESMIETEINNAHMEN Das angebotene und ab 1.4.2024 vollvermietete Objekt steht auf einem Grundstück mit einer Größe von 1.150 m². Gemäß Bebauungsplan 427 ist eine 2- geschossige Bebauung (Gesamthöhe 9 m) mit einer GRZ von 0.6, sowie einer GFZ von 1.0 zulässig. In dem Objekt befinden sich derzeit insgesamt 5 Nutzungseinheiten. Zwei vermietete Wohneinheiten im EG, sowie insgesamt 3 vermietete Büroeinheiten auf drei Ebenen (0,5, 1 und 1,5). Dazu stehen den Nutzern Flächen im Souterrain (Kellergeschoss) zur Verfügung. Der vor dem Haus gelegene Parkplatz mit 12 PKW Stellplätzen wird vom Schlagbaumweg erschlossen. Der Carport mit 3 PKW Einstellplätzen wird von der östlich gelegenen Privatstraße (öffentlich gewidmet) erschlossen. ///// Zahlen & Daten: Grundstücksgröße: 1.150 m² Bebaute Fläche inkl. Carport: 288,09 m² (ohne Loggien, Terrassen, Parkplatz) Brutto-Grundriss-Fläche (BGF) 727,18 m² Basis-Mieteinheiten: 4 x ca. 106,50 m² = 426 m² Kellerfläche (Souterrain): 109 m² Gesamt Mietfläche: 605,85m² Mieteinnahmen: 6.060 Euro/Monat /// Mietflächen: Souterrain E-0,5 (–1,40 m): 109,30 m² Erdgeschoss E0 (+/- 0,00 m): 137,50 m² Erdgeschoss E0,5 (+1,40 m): 181,69 m² 1. Obergeschoss E1 (+2,80 m): 139,11 m² 1. Obergeschoss E1,5 (+4,20 m): 147,65 m² Gesamtnutz-, bzw. Mietflächen: 605,85 m²* *(Loggienflächen und Terrassenflächen sind nicht berücksichtigt) /// Funktion & Nutzung Ziel der Planung war es, ein multifunktionales Gebäude zu errichten, welches eine Vielfalt an Nutzungen und Einrichtungen und ein Höchstmaß an Flexibilität zulässt. So wurden die Grundfunktionen Wohnnutzung, Büronutzung und Gewerbenutzung (nicht störend) von vornherein so mit eingeplant, dass ohne großen baulichen Aufwand die jeweiligen Nutzungen verändert werden können. Das Gebäude kann ohne größeren Aufwand in 8, 6, 4, 2 und 1 Mieteinheit(en) unterteilt werden, und ist so auch in der Größe der Mieteinheiten möglichst flexibel. Derzeit befinden sich im Erdgeschoss (Ebene 0) 2 großzügige 2-Zimmer-Wohnungen mit großen Außenterrassen. In der Ebene +1,40 m befindet sich eine offene Bürofläche mit Zugang vom zentralen Treppenhaus. Sie kann aber auch separat von außen erschlossen werden. Diese Fläche ist derzeit vermietet. In den jeweiligen Büroflächen befinden sich für mögliche Trennungen jeweils zwei “Kerne”. Zum einen ein WC-Block mit Waschbecken und WC und ein dahinterliegender Abstellraum, der teilweise als Technikraum oder als Pantry genutzt wird. Bei allen Büroflächen besteht die Möglichkeit, die schon vorgesehenen Loggien an das Gebäude anzufügen. Die Ebene +2,80 m (1.OG) ist ebenfalls als offene Bürolandschaft mit 2 massiven Kernen gestaltet. Der hintere Bereich wurde als Besprechungsraum genutzt. Hier sind 2 Räume mit einer variablen Wand unterteilt, die im Bedarfsfall zu einem großen Raum mit ca. 50 m² vereint werden können. Auch hier könnten Loggien, die nach Osten ausgerichtet sind, ohne großen baulichen Aufwand dem Gebäude hinzugefügt werden. Auch diese Einheit ist seit 01.04.2024 vermietet. Die Fläche auf der Ebene Ebene +4,20 m ist ebenso offen gestaltet und ist ebenfalls inzwischen seit 01.02.2024 vermietet. Das Gebäude ist teilunterkellert (Souterrain). Die Ebene –1,40 m nimmt die Abstellräume, einen Fahrradraum, einen Wasch- und Trockenraum sowie Archivräume und Technikräume auf. Eine Außentreppe erschließt den Keller für Fahrräder. /// SEPARATES BAUGRUNDSTÜCK 751 m²!!! Die ursprüngliche Planung des Bauherren sah einen zweiten Bauabschnitt zur Erweiterung des Gebäudes vor. Diese Pläne sind dann aber verworfen worden. Das Nachbar-Teilgrundstück wurde verkauft. ABER, wir sind in Kontakt mit dem jetzigen Eigentümer und könnten Ihnen hier den Kontakt zum Erwerb eines weiteren Grundstückes von ca. 750 m² vermitteln!

Ausstattung

/// Gebäude-Rohbau // Gründung: Bodenaustausch, Flachgründung mit tragender Sohlplatte, bzw. Streifenfundamente frostfrei, Sohlplatte gem. Statik WU-Beton, Abklebung, Wärmedämmung, schwimmender Estrich, Anstrich. // Kelleraußenwände: Die Kelleraußenwände sind in Ortbeton (Doppelwandplatten 30 cm) gem. Statik WU-Beton, Wärmedämmung gem. WSV, 11,5 cm Verblender (Bockhorner Klinker) hergestellt. // Außenwände Erdgeschoss: Wandaufbau 11,5 cm Verblender rot (Bockhorner Klinker 2DF), 4 cm Luftschicht belüftet, 36,5 cm Poroton, 1,5 cm Kalkzementputz, Mineralischer Anstrich. Lediglich die Wand zum 2. Bauabschnitt ist nicht mit dem rot-bunten Bockhorner-Verblender verkleidet. // Innenwände: Kalksandstein, 11,5 cm, 10,0 cm, 17,5 cm, 24cm nach statischem Erfordernis, geputzt. Die Treppenhauswände sind ebenfalls mit den rot-bunten Verblendern verkleidet. // Decken: Die Decken sind allesamt in Ortbeton d= 18 cm mit Trittschalldämmung und schwimmendem Estrich. Die Statik der Decken ist so aufgestellt, dass an jeder Stelle Wände, gemauert oder im Trockenbau erstellt werden können. // Dach: Das Dach ist als durchgehendes Pultdach ausgebildet. Sämtliche Balken sind sichtbar als Brettschichtholzkonstruktion ausgeführt. Das darauffliegende Profilholz d=25 mm ist ebenfalls sichtbar. Darauf liegt dann die erforderliche Dampfsperre, die Wärmedämmung d=16 cm mit integrierter Pfettenlage, 22 mm Holzschalung und einer 3-lagigen Abklebung. Das Dach hat große Dachüberstände, so dass die Fassade weitgehend witterungsgeschützt ist. ///// Gebäude-Ausbau: // Fenster/Außentüren: Die Fenster und Außentüren sind in Holzkonstruktion mit z.T. geschlossenen Brüstungen. Alle Fenster der Wohn-, Arbeits- und Aufenthaltsräume sind bodengleich und lassen sich nach Innen öffnen. Im 1. OG (E0,5) sind in 2017 bereits Kunsstofffenster mit 3-fach Verglasung nachgerüstet worden. Angebote zum Austausch der restlichen Fenster liegen bereits vor! Die Hauseingangstüren sind extra schwere Holztüren mit Metalleinlage. // Bodenbeläge: Fußböden der Wohn-, Arbeits- und Aufenthaltsraüme sind mit einem Buche-Massivholzparkett d = 22 mm versehen. Eingangsbereiche der jeweiligen Ebenen sind mit Naturstein (Granit) belegt. Nebenräume, wie Toiletten und Abstellräume sind gefliest. Der Fußboden des Kellergeschosses ist mit einem dauerhaften Anstrich versehen. // Heizung: Das Gebäude ist mit einer Erdgas-Brennwerttherme ausgestattet (2017). In den Nutz- und Nebenräumen sind Kompaktheizkörper (Brötje) installiert. Eingangsflächen der Ebenen und Treppenpodeste werden mittels einer Fußbodenheizung erwärmt. Die außenfühlergesteuerte Heizzentrale mit 200L Warmwasserspeicher ist im Souterrain angeordnet. Die Abrechnung erfolgt über separate Mengenzähler (WW & KW), sowohl für die Heizung, als auch für Wasser. // Sanitäre Installation: Auf jeder Ebene sind zwei Nasszellen vorhanden bzw. eingeplant (E1,5 nur 1 von 2). // Lüftung: Die innenliegenden Räume haben eine mechanische Lüftung über Dach. Die innenliegenden Räume im Obergeschoss haben zusätzlich Dach-Lichtkuppeln zur Belichtung und zur Belüftung. // Elektro-Installation: Sämtliche Büroflächen sind über ein Bodenkanalsystem miteinander vernetzt. Die Zentrale hierfür befindet sich im Keller in einem gesonderten, feuersicheren Raum. Die Wohnungen sind mit einer hochwertigen Elt-Installation entsprechend dem Wohnungsstandard ausgerüstet und haben Kabel-TV-Anschluss. // Treppen: Die zentrale Geschosstreppe ist eine massive Betonkonstruktion, die einschließlich der Podeste mit Natursteinstufen aus Sarizzo-Granit belegt sind. Die Außentreppe ist ebenfalls eine massive Betonkonstruktion mit einem Treppenbelag aus roten Klinkerplatten. Die Handläufe und Brüstungen sind in Edelstahl. // Drainage: Der unterkellerte Gebäudeteil ist im Bereich der Sohle mittels einer Ringdrainage drainiert, die in einen Pumpensumpf abgeleitet wird.

Lage

Das Grundstück liegt im Südwesten Oldenburgs im Stadtteil Eversten am Schlagbaumweg, einer Nebenstraße der Bundesstraße 401 (Hundmühler Straße) in einem eingeschränkten Gewerbegebiet. Im Norden schließt ein reines Wohngebiet an, östlich liegt eine Reihenhausbebauung und im Westen grenzt eine kleine KFZ-Werkstatt an das Grundstück. Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt ca. 3.500 m, die Autobahnabfahrt Eversten (A28) liegt ca. 2.000 m entfernt.

Sonstiges

///// BESICHTIGUNG & INFORMATIONEN Gerne erhalten Sie mehr Informationen oder einen Besichtigungstermin. Kontaktieren Sie uns gerne einfach über die Chat Funktion des interaktiven Exposés (erhalten Sie automatisch nach Anfrage) per Email unter: ingo.eden@eden-ehbrecht-immobilien.de oder telefonisch unter 0441-95079877. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! ///// MIETE & NEBENKOSTEN Die aktuellen Mieteinnahmen (ab 1.4.24) belaufen sich auf insgesamt ca. 6.060,00 Euro/Monat. Diese Mietteinnahmen sind für die beiden Mietwohnungen (Brutto gleich Netto), die drei vermieteten Gewerbeeinheiten, sowie Stellplätze im Carport, sowie vor dem Haus, Die Nebenkosten belaufen sich (bei Vollvermietung kurz vor der Sommerpause) auf ca. 1.072 Euro im Monat. In den Nebenkosten sind folgende Positionen enthalten: Allgemeinstrom, Gartenpflege, Schornsteinfeger, Dachwartung, Gebäudeversicherung, Müllabfuhr, Deichverband, Grundsteuer, Treppenhausreinigung, Fensterreinigung, Haaren-Wasseracht, Wartung Heizung, Festerreinigung, Heizkosten, Strom Mieter selbst ///// PROVISIONSHINWEIS Die Provision von 2,975 % des Kaufpreises versteht sich inkl. der gesetzl. MwSt. von derzeit 19 % und ist verdient durch Nachweis oder Vermittlung und ist fällig bei Notarvertragsunterzeichnung. ///// EDEN-EHBRECHT IMMOBILIEN Aktuell wurden wir vom BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft und der Deutschen Immobilienmesse mit dem IDA Award 2022 ausgezeichnet. Der Award wird für herausragende Dienstleistungen von einer unabhängigen Jury vergeben! Top 50 Immobilienmakler Deutschlands - In 2017 sind wir vom BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft mit dem IDA Award für besondere Verdienste und innovative Dienstleistungen ausgezeichnet worden! Mit derzeit über 545 Kundenbewertungen mit im Schnitt 4,64 von 5 Sternen sind wir Oldenburg meist- und bestbewerteter Immobilienmakler. Unsere Schwerpunkte sind der Verkauf und die Vermietung von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien in Oldenburg und Umgebung. Egal ob Immobilien zur Kapitalanlage oder Eigennutzung, hochwertige Appartements in besten Lagen oder moderne Gastronomie-, Büro- oder Praxisflächen an attraktiven Standorten. Seit 1999 unterstützen wir unsere Kunden bei Kauf, Verkauf, Vermietung und Anmietung von Immobilien aller Art. In den letzten 20 Jahren haben wir viele hundert große und kleine Objekte erfolgreich vermittelt. Wann testen Sie unseren Service? Wir freuen uns auf Sie! ///// HAFTUNGSAUSCHLUSS Alle Angaben des Angebotes basieren auf Informationen des Auftraggebers oder Dritter. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der gemachten Angaben übernehmen wir keine Gewähr oder Haftung. Das Angebot erfolgt freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten!

Anfrage senden

Eden-Ehbrecht Immobilien & Marketing GbR

Herrn Ingo Eden

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar
Anzeige aufgeben
Inserieren Sie Ihre Immobilie im WESER-KURIER Immobilienportal und als Anzeige in der Zeitung.

Eden-Ehbrecht Immobilien & Marketing GbR

Ihr Ansprechpartner

Herrn Ingo Eden
Kleine Kirchenstraße 11, 26122 Oldenburg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 115920060#8sLoC - vielen Dank!