Büroflächen in Bester Adresslage // Telekom Gebäude // City // Oldenburg

26122 Oldenburg

10,00 €
pro Quadratmeter
41
Zimmer
280 - 2.240 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26122 Oldenburg
Nutzungsart
Gewerbe
Immobilientyp
Büro/Praxis, Bürogebäude
Zimmer
41
Gesamtfläche
2.240 m2
Büroflächen
2.240 m2
Fläche teilbar ab
280 m2
Etagenanzahl
4
Zustand
nach Vereinbarung
verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Online-ID
9139300
Anbieter-ID
115920069#8sLoC
Stand vom
28.11.2023
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
3 Kaltmieten
Provision für Mieter
PROVISIONSFREI
Preis pro m²
10,00 €
Anzahl Separates WC
17
Aufzug
barrierefrei
Parkmöglichkeit
DV-Verkabelung
Gäste-WC / Separates WC
Kfz-Stellplatz
Räume veränderbar
Teppichboden
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Gültig bis
30.06.2032
Aus­stell­datum
30.06.2022
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Stromwert
185.3 kWhm2a
Wärmewert
85.6 kWhm2a
Baujahr
1967
Baujahr laut Energieausweis
1967
Primärer Energieträger
Erdgas schwer
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
29× / 100,00 € Miete

Sie sind auf der Suche nach zentral gelegenen Büroflächen in Innenstadtlage in Oldenburg? Sie benötigen idealerweise große Flächen, die wir gemeinsam mit dem Eigentümer nach Ihren Wünschen herrichten können? Dann sind die Telekom Gebäude in bester Adresslage am Rande der Fußgängerzone vielleicht schon genau das Richtige für Sie! Wir vermieten hier derzeit insgesamt ca. 2.240 m² Büroflächen, die sich über verschiedene Etagen des Gebäudes verteilen. Perspektivisch bekommen wir noch weitere Flächen in diesem Gebäudeteil Anfang 2024 dazu, sollten Sie einen noch größeren Flächenbedarf haben! Die Räume befinden Sie in einem guten Zustand und wurden bis vor Kurzem noch aktiv genutzt. Die Aufteilung der Flächen eignet sich derzeit für eine typische Büronutzung. Für eine Neuvermietung können wir Ihnen anbieten, die Flächen auf einen neuen Stand zu bringen und, soweit wie es die Gegebenheiten zulassen, auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Viele Räume sind veränderbar, da Wände häufig in Trockenbauweise errichtet wurden, so dass die Aufteilung in vielen Bereichen entsprechend individualisiert werden könnte. Die Möglichkeiten würden hier natürlich von der angedachten Vertragslaufzeit und einer entsprechend zu vereinbarenden Ausbaumiete abhängen. ///// DERZEITIGE MIETFLÄCHEN: /// ERDGESCHOSS: 280 M² /// 3. OBERGESCHOSS: 1.080 M² /// 4. OBERGESCHOSS: 880 M² Die Telekom Gebäude, die derzeit noch in Teilen von der Telekom selbst genutzt werden, gehören zum Gebäudekomplex Poststraße 1-3, zu denen ebenfalls noch die Kaiserliche Post gehört. Die Kaiserliche Post ist zweifellos eines der prägnantesten Gebäude in der Oldenburger Innenstadt und überzeugt mit beeindruckender Architektur und prominenter Lage. Auch in der Kaiserlichen Post können wir Ihnen weitere spannende Flächen anbieten (SEPARATES EXPOSÈ). So ist im Erdgeschoss eine einmalige Fläche von ca. 350 m² verfügbar, die sich für Büro, Handel oder Gastronomie (Bar, Veranstaltungen) perfekt eignet. Die Fläche überzeigt mit offener Raumstruktur und unglaublich hohen Decken. So eine Fläche gibt es in der Innenstadt sicherlich nicht ein zweites Mal! Dazu können wir Ihnen das gesamte dritte Obergeschoss (Dachgeschoss) mit einer Fläche von insgesamt ca. 1.200 m² anbieten (SEPARATES EXPOSÉ). Diese Flächen befinden sich derzeit noch in renovierungsbedürftigem Zustand, da hier derzeit gerade unter anderem Dach- und Fensterarbeiten durchgeführt werden und auch die bisherige Raumaufteilung für eine neue Nutzung sicherlich noch einmal überarbeitet werden müsste! Aber, das Potenzial ist definitiv interessant und wir würden uns freuen, Ihnen auch diese Flächen einmal vorzustellen. ///// FLÄCHEN KAISERLICHE POST: /// EG: 350 M² /// DG: 1.200 M² ///// STELLPLÄTZE PKW-Stellplätze für Mitarbeiter und Besucher können wir Ihnen entweder zentral im Innenhof des Gebäudekomplexes oder auf einem fußläufig entfernten Parkplatz am Festungsgraben anbieten. Fahrrad-Stellplätze sind in ausreichender Anzahl im Innenhof vorhanden.

Ausstattung

Die Büroflächen sind prinzipiell über den großzügigen Innenhof erreichbar, den die Gebäude gemeinsam mit der Kaiserlichen Post bilden. Über den barrierefreien Zugang erreichen Sie das Treppenhaus, in dem Ihnen zwei Personenaufzüge zur Verfügung stehen. ///// DERZEITIGE MIETFLÄCHEN: /// ERDGESCHOSS: 280 M² Im Erdgeschoss können wir Ihnen Flächen von insgesamt ca. 280 m² anbieten, die sich auf 5 Büros in verschiedenen Größen verteilen. Dazu stehen Ihnen eine kleine Pantry, Damen-, Herren-, sowie ein Behinderten WC zur Verfügung. Perspektivisch vergrößert sich die Fläche Anfang nächsten Jahres um weitere 2, 3 Büroräume, die vom bisherigen Nutzer freigegeben werden. /// 3. OBERGESCHOSS: 1.080 M² Die Flächen im 3. Obergeschoss verfügen über eine Gesamtfläche von ca. 1.080 m². Hier stehen insgesamt 20 Büroräume in verschiedenen Größen zur Verfügung. Einer davon ein ehemaliger Call-Center Raum mit einer Größe von unglaublichen ca. 335 m², der ganz ohne Stützen auskommt und für die ehemalige Nutzung mit einer entsprechenden Klimaanlage und Doppelboden mit zahlreichen Bodentanks (Strom und LAN) für eine hohe Mitarbeiterzahl ausgerüstet wurde. Für eine neue Nutzung könnte dieser Raum natürlich auch wieder kleinteiliger gestaltet werden. Auf den Grundrissen nicht ganz ersichtlich, besteht die Etage prinzipiell aus 3 Ebenen, die sich auf unterschiedlichen Höhen befinden und über interne Treppen erreichbar sind. Diese Eigenschaft ergibt sich aus der Tatsache, dass sich die Fläche über unterschiedliche Gebäudekörper verteilt, die historisch zusammengewachsen sind. Der größere Teil der einen Zwischenebene ist ebenfalls mit dem Lift zu erreichen, so dass auch hier die Barrierefreiheit gewährleistet ist. Dieser Etagenteil überzeugt im hinteren Bereich mit einer überdurchschnittlichen Deckenhöhe, die die Räume besonders repräsentativ macht. In der oberen, kleinen Zwischenebene, die nur über eine Treppe zu erreichen ist, steht Ihnen eine Teeküche bzw. Sozialraum zur Verfügung. Selbstverständlich stehen auch auf dieser Ebene ausreichend WCs für Damen und Herren zur Verfügung. /// 4. OBERGESCHOSS: 880 M² Die Flächen im 4. Obergeschoss verfügen über eine Gesamtfläche von ca. 880 m². Hier stehen insgesamt 16 Büroräume in verschiedenen Größen zur Verfügung, ebenso ausreichend WCs und auch Lagerflächen. ///// AUSSTATTUNG Prinzipiell sind die Flächen für eine Büronutzung ausgestattet. Es stehen in allen Räumen ausreichend Strom- und LAN-Anschlüsse für zahlreiche Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Qualität der Netzwerk-Verkabelung müssten im Rahmen der Neuvermietung sicherlich noch einmal geprüft werden ob sie Ihren Anforderungen entspricht. Viele der Büros an der Südseite des Gebäudes sind entweder mit außenliegendem Sonnenschutz oder entsprechend mit innenliegendem Sonnenschutz ausgestattet.

Lage

Der Gebäudekomplex befindet sich in bester Innenstadtlage am Rande der beliebten Oldenburger Fußgängerzone unweit vom Oldenburger Stadthafen, dem Stautorkreisel und den Schlosshöfen. Die Mieterstruktur setzt sich aus den verschiedenen Bereichen wie Gastronomie, Büro, Ärzte und Dienstleister zusammen. Durch seine Zentrale Lage überzeugt das Gebäude mit bester Verkehrsanbindung, zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bushaltestellen sind fußläufig zu erreichen, ebenso der Hauptbahnhof. ///// GESCHICHTE DER KAISERLICHEN POST [Quelle: Wikipedia] Der Ende 1897 vom Staatssekretär des Reichs-Postamts vorgelegte Bauentwurf für ein neues Post- und Telegrafen-Dienstgebäude in Oldenburg wurde durch die Akademie des Bauwesens einer Prüfung unterzogen. Bereits um die Jahrhundertwende reichten die Räumlichkeiten nicht mehr aus und es entstand nach den Planungen von Ernst Hake gemeinsam mit Ewald Freiherr von Rechenberg von 1901 in mehreren Bauabschnitten bis 1905 das Post- und Telegrafenamt. Die Baukosten beliefen sich auf 1 Million Goldmark. Am 8. Dezember 1902 wurde das Postamt in Anwesenheit des Großherzogs Friedrich August eingeweiht. In der Schalterhalle fanden vier von Grete Waldau in Tempera auf Kalk gemalte Oldenburger Ansichten besondere Beachtung. In den Folgejahren erfolgten weitere Erweiterungsbauten für den Post- und Telegrafie-Betrieb. Mit weiteren Strukturierungen wurde 1943 die Funktion als Oberpostdirektion aufgelöst und an die RPD Bremen übertragen. Ohne größere Schäden konnte die Post jahrzehntelang bis zur Privatisierung dann als Deutsche Telekom diesen Gebäudekomplex betreiben. Nach weiterer Privatisierung und umfangreicher Sanierung bis 2014 wurde das Gebäude seiner neuen Bestimmung (Büroräume, Restaurant, Arztpraxen & Co.) übergeben. ///// OLDENBURG // Gut für gute Geschäfte! Arbeiten in Oldenburg – Universitätsstadt und ehemalige Residenzstadt in der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Oldenburg ist mit knapp über 170.000 Einwohnern drittgrößte Stadt und eines der Oberzentren des Landes Niedersachsen. Oldenburg gehört deutschlandweit zu den wenigen Großstädten dieser Größenordnung, die prognostiziert noch weiter wachsen werden. Ein positives Zeichen für den dynamischen Standort an der Hunte. Oldenburg ist Universitätsstadt mit über 15.000 Studenten. Mit über 15.000 Gewerbebetrieben, drei großen Klinikstandorten, Universität, Fachhochschule, Hanse Law School, European Medical School, Polizeiakademie sowie Niederlassungen diverser Banken und Versicherungen hat sich Oldenburg kontinuierlich zu einem attraktiven Gewerbestandort in Deutschlands Norden entwickelt. Eingerahmt wird Oldenburg von über 280 Hektar Grün- und Parkanlagen, die der Stadt den Titel „Grüne Stadt im Norden“ verliehen haben!

Sonstiges

///// BESICHTIGUNG & INFORMATIONEN Einen Besichtigungstermin fragen Sie am besten direkt über "Anbieter Kontaktieren", per Email unter: ingo.eden@eden-ehbrecht-immobilien.de, der Chat-Funktion in unserem interaktiven Exposé oder telefonisch unter 0441-95079877 bei uns an! ///// INTERAKTIVES EXPOSÈ In unserem interaktiven Exposé können Sie direkt die notwendigen Formalitäten wie Datenschutz, Widerrufsbelehrung und Provisionshinweis mit einfachen Klicks bestätigen, so dass wir uns danach über alle weiteren Einzelheiten des Objektes austauschen können! ///// MIETPREIS Der angegebene Mietpreis/m² versteht sich für den derzeitigen Zustand der Flächen. EIne Modernisierung oder Herrichtung der Flächen nach Ihren Bedürfnissen kann im Rahmen von Vertragslaufzeit als Ausbaumiete verhandelt werden. ///// NEBENKOSTEN In den angegebenen Nebenkosten, die als monatliche Vorauszahlung mit jährlicher Abrechnung zu leisten sind, ist auch bereits der STROM enthalten!!! Die Nebenkosten verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. ///// LAUFZEIT MIETVERTRAG Wir streben prinzipiell langfristige Mietverhältnisse an. ///// FERTIGSTELLUNG & MIETBEGINN Prinzipiell sind die Flächen sofort verfügbar. Da wir aber davon ausgehen, dass die Flächen in Teilen oder Gesamt für Ihre Zwecke hergerichtet werden, richtet sich der mögliche Mietbeginn dann nach den geplanten Aus- und Umbauarbeiten. ///// UMSATZSTEUER // VORSTEUER-ABZUGSFÄHIGKEIT Eine Vermietung an NICHT vorsteuerabzugsfähige Unternehmen ist in diesem Objekt prinzipiell machbar. Wir können die Flächen sowohl MIT als auch OHNE Umsatzsteuer anbieten. Für vorsteuerabzugsfähige Unternehmen gelten alle genannten Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. ///// PROVISION Wir bieten die Flächen PROVISIONSFREI für unsere Interessenten an! ///// EDEN-EHBRECHT IMMOBILIEN Aktuell wurden wir vom BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft und der Deutschen Immobilienmesse mit dem IDA Award 2022 ausgezeichnet. Der Award wird für herausragende Dienstleistungen von einer unabhängigen Jury vergeben! Top 50 Immobilienmakler Deutschlands - In 2017 sind wir vom BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft mit dem IDA Award für besondere Verdienste und innovative Dienstleistungen ausgezeichnet worden! Mit derzeit über 555 Kundenbewertungen mit im Schnitt 4,6 von 5 Sternen sind wir Oldenburg meist- und bestbewerteter Immobilienmakler. Unsere Schwerpunkte sind der Verkauf und die Vermietung von Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien in Oldenburg und Umgebung. Egal ob Immobilien zur Kapitalanlage oder Eigennutzung, hochwertige Appartements in besten Lagen oder moderne Gastronomie-, Büro- oder Praxisflächen an attraktiven Standorten. Seit 1999 unterstützen wir unsere Kunden bei Kauf, Verkauf, Vermietung und Anmietung von Immobilien aller Art. In den letzten 20 Jahren haben wir viele hundert große und kleine Objekte erfolgreich vermittelt. Wann testen Sie unseren Service? Wir freuen uns auf Sie! ///// HAFTUNGSAUSCHLUSS Alle Angaben des Angebotes basieren auf Informationen des Auftraggebers oder Dritter. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der gemachten Angaben übernehmen wir keine Gewähr oder Haftung. Das Angebot erfolgt freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten!

Anfrage senden

Eden-Ehbrecht Immobilien & Marketing GbR

Herrn Ingo Eden

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar
Anzeige aufgeben
Inserieren Sie Ihre Immobilie im WESER-KURIER Immobilienportal und als Anzeige in der Zeitung.

Eden-Ehbrecht Immobilien & Marketing GbR

Ihr Ansprechpartner

Herrn Ingo Eden
Kleine Kirchenstraße 11, 26122 Oldenburg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.weser-kurier.de, Objekt 115920069#8sLoC - vielen Dank!