Grundstücke zum Kauf in Oldenburg-Alexandersfeld

Top Premium Baugrundstück mit Altbestand
1/4
Quelle: immobilien.nwzonline.de
248.000,00 €
847 m2
Kaufpreis
26127 Oldenburg
Immobilientyp: Wohngrundstück, Grundstück
Baugrundstück mit Altbestand in Oldenburg-Alexandersfeld. Das aufstehende Wohnhaus ist aus den 50iger Jahren und von einfacher Bauweise. Eine Sanierung ist aus energetischer Sicht nicht wirtschaftlich. Die Immobilie wird darum als Baugrundstück
...
angeboten.
Top Premium Attraktives Baugrundstück im Norden von Oldenburg! Teilung möglich!
1/2
350.000,00 €
966 m2
Kaufpreis
26127 Oldenburg (Oldenburg) / Alexandersfeld
Immobilientyp: Wohngrundstück, Grundstück
Dieses Grundstück verkaufen wir mit Baubindung. Bezüglich der Bebauungsmöglichkeiten und Bebauungsvorschriften setzten Sie sich bitte mit unserem Büro in Verbindung. Wir informieren Sie gerne persönlich!
Top Premium Attraktives Baugrundstück im Norden von Oldenburg!
170.000,00 €
483 m2
Kaufpreis
26127 Oldenburg (Oldenburg) / Alexandersfeld
Immobilientyp: Wohngrundstück, Grundstück
Dieses Grundstück verkaufen wir mit Baubindung. Bezüglich der Bebauungsmöglichkeiten und Bebauungsvorschriften setzten Sie sich bitte mit unserem Büro in Verbindung. Wir informieren Sie gerne persönlich!
Top Premium Attraktives Baugrundstück im Norden von Oldenburg!
180.000,00 €
483 m2
Kaufpreis
26127 Oldenburg (Oldenburg) / Alexandersfeld
Immobilientyp: Wohngrundstück, Grundstück
Dieses Grundstück verkaufen wir mit Baubindung. Bezüglich der Bebauungsmöglichkeiten und Bebauungsvorschriften setzten Sie sich bitte mit unserem Büro in Verbindung. Wir informieren Sie gerne persönlich!

Passende Immobilien in der Umgebung von Oldenburg-Alexandersfeld:

Top Premium 6247 - Großes Baugrundstück mit Abrisshaus / Bebauung nach §34 BauGB
1/10
380.000,00 €
938 m2
Kaufpreis
26125 Oldenburg
Immobilientyp: Wohngrundstück, Grundstück
Bei der hier angebotenen Liegenschaft handelt es sich um ein ca. 938 m² großes Baugrundstück in ruhiger Lage von Oldenburg, im nördlichen Stadtteil Ofenerdiek gelegen. Die Nachbarschaft ist geprägt von Einfamilien- sowie Doppelhausbebauung,
...
viele in II.-geschossiger Bauweise. Abgesehen von einem schmalen straßenseitigen Streifen existiert kein gültiger Bebauungsplan für das benannte Grundstück. Demnach ist die Bebaubarkeit nach §34 Baugesetzbuch zu beurteilen, der besagt, dass ein Bauvorhaben "in einem im Zusammenhang bebauten Ortsteil zulässig ist, wenn es sich nach Art, Maß, Bauweise und hinsichtlich der überbaubaren Grundstücksflächen in die nähere Umgebung einfügt." Hinweis: Eine konkrete Bebauung ist ggf. mit dem Bauamt abzustimmen. Aktuell ist das Grundstück noch mit einem Wohnhaus (Baujahr 1937) inkl. Nebengebäuden und Öltank bebaut. Die Abbruchkosten gehen zu Lasten des Erwerbers. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sehr gerne bringen wir Ihnen die